Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Screenshots helfen im Bewerbungschaos

Ist das zwanzigste Anschreiben verfasst, können sich Bewerber mitunter nicht mehr an ihr erstes erinnern. Mit einfachen Kniffen kommen Jugendliche organisiert durch die Bewerbungsphase.



Ausgedruckte Screenshots von Stellenanzeigen
Was stand da nochmal drin? Ausgedruckte Screenshots von Stellenanzeigen sind eine gute Gedächtnisstütze.   Foto: Zacharie Scheurer/dpa-tmn

Die Suche nach einem passenden Ausbildungsplatz ist meist nicht mit einer Bewerbung abgehakt. Um den Überblick zu bewahren, lohnt es sich, eine Bewerbungstabelle anzulegen. Das rät die Bundesagentur für Arbeit auf ihrem Blog «planet-beruf.de».

Um den Stand jeder einzelnen Bewerbung im Kopf zu haben, sollte die Tabelle mehrere Spalten haben. Notieren sollten man zum Beispiel den Zeitpunkt der Bewerbung, den Namen und Ansprechpartner des Unternehmens, die genaue Stelle, die Art der Bewerbung und den aktuellen Bearbeitungsstand.

Weil viele Stellenanzeigen nach einiger Zeit aus dem Netz verschwinden, sollten Bewerber am besten einen Screenshot der Anzeige erstellen und ausdrucken, empfiehlt «planet-beruf.de» . So weiß man, worauf das Unternehmen in der Ausschreibung Wert gelegt hat - und kann sich gut auf das Vorstellungsgespräch vorbereiten.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 10. 2019
13:58 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bundesagentur für Arbeit Unternehmen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Jobmesse

02.08.2019

Vor Ausbildungsmesse Termine vereinbaren

Eine Jobmesse bietet für Schüler und Berufseinsteiger viele Möglichkeiten, sich Wissen über mögliche Berufe und Firmen zu verschaffen. Mit einer Maßnahme lässt sich der Besuch noch effektiver gestalten. » mehr

Pendeln auf dem Land

16.07.2019

So entscheiden sich Berufseinsteiger zwischen Stadt und Land

Wer in den Beruf einsteigt und bereit ist, dafür umzuziehen, sollte seine Vorlieben und die eigene Mobilität berücksichtigen. Berufsberater geben Tipps. » mehr

Ein Frau trägt eine Umzugskiste

08.07.2019

Anspruch auf Ausbildungsbeihilfe prüfen

Viele Azubis wohnen im Elternhaus. Eine eigene Wohnung können sie sich oft nicht leisten. Doch was ist, wenn die Ausbildungsstätte fern vom Elternhaus liegt? Dann muss eine eigene Unterkunft her. In diesem Fall gibt es f... » mehr

Jugendliche bei der Arbeitsagentur

18.09.2019

Azubis und Betriebe finden nicht zueinander

Die Lage auf dem Ausbildungsmarkt hat sich in den vergangenen Jahren deutlich verbessert. Allerdings gibt es noch immer viele Jugendliche, die keinen Platz finden - obwohl es freie Stellen gibt. » mehr

Azubis gesucht

06.09.2019

Wenn es bis zur Lehrstelle 174 Kilometer sind

Vielen Betrieben fehlen Auszubildende. Für Nachwuchs müssen Unternehmen kreativ werden. Auch damit die Azubis überhaupt logistisch zur Arbeitsstelle kommen können. » mehr

Arbeitsamt

30.08.2019

Vorerst nur dreiwöchige Sperren für Arbeitslosengeld

Ein Gericht hat eine Rechtshilfebelehrung der Bundesagentur für Arbeit für unwirksam erklärt. Das hat konkrete Folgen für Menschen, die Arbeitslosengeld beziehen. Und stellt ältere Bescheide infrage. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 10. 2019
13:58 Uhr



^