Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagtCoronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFolgen Sie uns auf Instagram

 

Einfache Mittel gegen Energietief im Job

Fehlt Schlaf, fällt es schwer, den Arbeitstag über wach zu bleiben. Möglichst viel Kaffee zu trinken, ist dann aber nicht die beste Lösung.



Müde bei der Arbeit
Die Augen werden schwer: Müdigkeit im Büro hat verschiedene Ursachen - und lässt sich oft ganz leicht bekämpfen.   Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-tmn

Die Augen werden schwer, die Konzentration schwindet: Wer am Arbeitsplatz mit Müdigkeit zu kämpfen hat, kann mit einfachen Tipps schnell Abhilfe schaffen. Darauf weist die Berufsgenossenschaft Energie, Textil, Elektro, Medienerzeugnisse (BG ETEM) hin.

Das Raumklima in Büros oder Werkshallen sei demnach oft nicht optimal. Das begünstigt, dass der Körper dehydriert. In der Folge kommt es zu Schwindel, Kopfschmerzen oder Müdigkeit. Deshalb kann schon etwas Wasser helfen, mit frischem Kopf bei der Sache zu bleiben. Ein Glas pro Stunde gibt die Berufsgenossenschaft als Richtwert an.

Beim Kaffee nicht übertreiben

Auch Koffein in Maßen ist erlaubt. Doch Vorsicht: Wer versucht, das Müdigkeitstief mit viel mehr Kaffee oder Energydrinks als üblich zu bekämpfen, riskiert möglicherweise einen Koffein-Flash, Reizbarkeit oder Kopfschmerzen. Daher besser an die Mengen halten, die man auch sonst zu sich nimmt.

Ebenso neue Energie bringt schon eine kurze Pause an der frischen Luft - mit Sonnenlicht und Bewegung. Und: Nach einem deftigen Mittagessen ist der Körper vor allem mit Verdauung beschäftigt. Aktiver bleibe man deshalb, wenn man mehrere Snacks über den Tag verteilt, erklärt die Berufsgenossenschaft in ihrer Zeitschrift «Impuls» (Ausgabe 05/2019).

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 09. 2019
14:37 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeitsplätze Berufsgenossenschaften Büros Imbiß Mittagessen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Mobbing am Arbeitsplatz

13.07.2020

Führungskraft muss bei Mobbing eingreifen

Wenn Einzelne oder Gruppen systematisch und negativ gegen jemanden vorgehen, um diese Person aus der Gruppe auszustoßen, ist das Mobbing. Was hilft, wenn das am Arbeitsplatz passiert? » mehr

Rückenschmerzen

25.05.2020

So geht Ergonomie auf dem Küchenstuhl

Die Corona-Pandemie hat zahlreiche Beschäftigte ins Homeoffice gezwungen. Die Arbeitshaltung ist auf dem Küchenstuhl nicht immer ideal - lässt sich aber leicht verbessern. » mehr

Bewegung im Arbeitsalltag

21.07.2020

So bleiben Sie im Arbeitsalltag beweglich

Fehlende Bewegung wirkt sich negativ auf die Produktivität und auf die körperliche Gesundheit aus. Aber wie bleibt man im Arbeitsalltag fit? » mehr

Friseurin mit Mundschutz

22.04.2020

Welche Auflagen für Friseure in Corona-Zeiten gelten

Mit dem Lockdown mussten auch Friseure ihre Läden schließen. Der Geschäftsstopp hat nun ein Ende. Ab Mai dürfen Haarschneider bei ihren Kunden wieder Hand anlegen. Allerdings nicht ohne strenge Auflagen. » mehr

Homeoffice

29.06.2020

Wie Corona die Arbeitswelt umkrempelt

Zu den Risiken und Nebenwirkungen von Corona gehört, dass viele Beschäftigte im Homeoffice arbeiten. Das sollte Unternehmen und Führungskräften zum Nachdenken bringen, finden Fachleute. » mehr

Kolleginnen im Gespräch

25.06.2020

Unliebsamen Kollegen richtig begegnen

Die Corona-Pandemie hat dem Arbeitsmarkt einen Dämpfer verpasst. Von der Idee, den Job zu wechseln, haben da einige Abstand genommen. Was aber, wenn man mit Kollegen oder der Chefin nicht klarkommt? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 09. 2019
14:37 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.