Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

 

Rechtzeitig um Folgekrankschreibung kümmern

Wer Krankengeld empfängt, muss der Krankenkasse regelmäßig die neuesten Krankschreibungen nachweisen. Was ist, wenn der behandelnde Arzt in den Urlaub fährt?



Arzt
Wenn der behandelnde Arzt im Urlaub ist, müssen Krankschreibungen durch dessen Vertretung erfolgen.   Foto: Rolf Vennenbernd

Empfänger von Krankengeld müssen ihre Arbeitsunfähigkeit mit einem Attest vom Arzt lückenlos bei der Krankenkasse nachweisen. Doch was ist, wenn der eigene Arzt im Urlaub ist?

Dann sollten sich Arbeitnehmer entweder rechtzeitig um eine Folgekrankschreibung kümmern oder sich an die Vertretung wenden, wie die Verbraucherzentrale Mecklenburg-Vorpommern erklärt.

Sinnvoll ist es daher, sich schon frühzeitig über die Urlaubszeiten der Arztpraxis zu informieren. Jeder Kassenarzt muss eine Vertretung für seine Abwesenheit organisieren. Namen und Adresse erfahren Patienten etwa über den Anrufbeantworter oder einen Aushang an der Praxistür.

Spätestens am ersten Werktag nach Ende der bisherigen Krankschreibung sollte man zum Vertretungsarzt gehen und sich die Folgekrankschreibung holen. Eine neue Krankschreibung kann aber auch schon im Voraus erfolgen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 06. 2019
10:58 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arztpraxen Kassenärzte Krankengeld Krankenkassen Krankenscheine und Krankschreibungen Urlaub und Ferien Urlaubszeiten Ärzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Krankes Kind

26.06.2020

Was Eltern zu «Kind-krank-Tagen» wissen müssen

Ein krankes Kind braucht besonders viel Liebe von seinen Eltern. Aber was, wenn die arbeiten müssen? Wie die Situation rechtlich geregelt ist - und warum niemand ein schlechtes Gewissen haben sollte. » mehr

Auftragsflaute

06.01.2020

Diese Rechte haben Arbeitnehmer bei Kurzarbeit

Wollen Arbeitgeber ihre Mitarbeiter über die schwierigen Zeiten im Unternehmen halten, können sie Kurzarbeit anordnen. Was bedeutet das für Arbeitnehmer? » mehr

Minijobs für Schüler

22.07.2020

Was Schüler jetzt zu Minijobs wissen müssen

Regale einräumen oder Zeitungen austragen: Während der Ferien haben viele Schülerinnen und Schüler einen Nebenjob. Beschäftigungszeiten und Verdienstgrenzen können sich aber unterscheiden. » mehr

Wenn alles zu viel wird

24.07.2019

Warum fühlt sich die Mehrheit bei der Arbeit gestresst?

Die meisten arbeitenden Menschen fühlen sich laut einer Umfrage nicht wohl bei der Arbeit. Was sind die Hauptursachen für die Betroffenen? Welche Belastungen werden beklagt? » mehr

Fahrradfahrer fährt zwischen Rapsfeldern

26.06.2020

Für Erholung gibt es kein Patentrezept

Der Sommerurlaub steht vor der Tür und angesichts der vergangenen Monate mit Corona-Pandemie haben viele Arbeitnehmer Erholung in diesem Jahr besonders verdient. Aber wie erholt man sich am besten? » mehr

Krankengeld

11.04.2018

Um Krankengeld müssen sich Arbeitnehmer kümmern

Um Krankengeld zu erhalten, muss der Arbeitnehmer aktiv werden. Die Arbeitsunfähigkeit muss rechtzeitig der Krankenkasse gemeldet werden, sonst besteht kein Anspruch auf Zahlung. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 06. 2019
10:58 Uhr



^