Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Umschulungen bei Nicht-Akademikern gefragt

Viele Arbeitnehmer ohne Hochschulabschluss haben Interesse an einer Umschulung. Das zeigt eine Umfrage. Doch fehlt es oft an Möglichkeiten und Angeboten.



Umschulung
Viele Arbeitnehmer ohne Hochschulabschluss ziehen eine Umschulung in Betracht. Doch es fehlt an Möglichkeiten. Foto: Jens Schierenbeck   Foto: dpa

Viele Nicht-Akademiker sind offen für eine berufliche Umschulung. Das geht aus einer Umfrage des Marktforschungsinstituts respondi hervor. Fast jeder zweite Nicht-Akademiker (48 Prozent) sagte darin, dass eine berufliche Umschulung eine Option sei.

Unternehmen bieten die Möglichkeit zur Umschulung aber nur selten selbst an. Den Befragten zufolge ist das in weniger als zwei von zehn Betrieben (15 Prozent) möglich.

Als Motivation für die Umschulung geben die meisten Befragten (58 Prozent) an, sich eine finanzielle Verbesserung zu wünschen. Knapp jeder Zweite (46 Prozent) möchte eine Umschulung machen, um danach einen Job auszuüben, der erfüllender ist als der vorherige. Für knapp ein Drittel (30 Prozent) spielen körperliche Gründe eine Rolle, wegen denen sie ihren aktuellen Job nicht mehr ausführen können.

Für die Umfrage im Auftrag des Jobvermittlers Mobilejob wurden im März 2019 mehr als 2600 Arbeitnehmer ohne Hochschulabschluss befragt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 05. 2019
12:07 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Beruf und Karriere Marktforschungsinstitute Umschulungen Unternehmen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Kollegen im Gespräch

28.10.2019

In der Probezeit ist fragen wichtiger als wissen

Mit der Bewerbung ist die größte Hürde genommen? Wer einen neuen Job startet, sollte sich nicht auf diesem Gefühl ausruhen. Mit diesen Tipps wird Probezeit aber zum Erfolg. » mehr

Das digitale Klassenzimmer

10.05.2019

Jugend in Deutschland auf Digitalisierung gut vorbereitet

Gerade junge Menschen in Deutschland sind gut gerüstet für die digitale Arbeitswelt. Es gibt jedoch auch eine Gruppe von Arbeitskräften, die es mit dem technischen Wandel schwer hat. Das folgt aus einer Studie der OECD. » mehr

Urlauber mit Smartphone

25.07.2019

Die meisten Arbeitnehmer sind im Urlaub erreichbar

Urlaub soll der Erholung dienen. Am besten ist es, während der Auszeit gar nicht an den Job zu denken. Doch das ist laut einer Umfrage bei den meisten Berufstätigen nicht der Fall. » mehr

Linda Kaiser

22.07.2019

Kommunikationsknigge im Mail-Zeitalter

Einen Anruf zu tätigen kann im Job-Alltag oft sinnvoller sein als eine Nachricht zu schreiben. Viele greifen aus Unsicherheit trotzdem nur ungern zum Hörer. Leichter wird es mit einem Leitfaden. Experten verraten, was be... » mehr

Pendeln auf dem Land

16.07.2019

So entscheiden sich Berufseinsteiger zwischen Stadt und Land

Wer in den Beruf einsteigt und bereit ist, dafür umzuziehen, sollte seine Vorlieben und die eigene Mobilität berücksichtigen. Berufsberater geben Tipps. » mehr

Brückenteilzeit

06.05.2019

Was bei der Brückenteilzeit zu beachten ist

Einmal Teilzeit, immer Teilzeit - viele Arbeitnehmer mit reduzierter Arbeitszeit kennen sie: die Teilzeitfalle. Dank der neuen Brückenteilzeit soll nun Schluss sein mit dem Freiraum wider Willen. Für wen eignet sich das ... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 05. 2019
12:07 Uhr



^