Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Mit Teilzielen länger motiviert bleiben

Bei großangelegten Projekten geht Angestellten auch mal die Puste aus. Kommt es auch längerfristig zu Motivationsproblemen, kann ein Perspektivwechsel helfen.



Ein Mann tippt auf einer Tastatur
Kleinere Etappenziele helfen dabei, die Motivation hoch zu halten.    Foto: Daniel Naupold

Wer im Job vor einer großen Aufgaben steht, startet zu Beginn in der Regel motiviert durch. Nach einiger Zeit, in der Mitte eines Projekts etwa, lässt der Ansporn allerdings häufig nach. Um das zu vermeiden, sollte man kleine Etappenziele festlegen.

Das rät Ayelet Fishbach, Professorin für Verhaltenswissenschaften, in der Zeitschrift «Harvard Business Manager» (Ausgabe April 2019). Weil Beschäftigte einzelne Teilziele schneller erreichen, vermeiden sie einen Motivationseinbruch.

Ist das Motivationsloch schon da, sollten Berufstätige einfach mal die Perspektive wechseln und auf das schauen, was schon erledigt ist. So machen sie sich selbst deutlich, welche Fortschritte sie bereits erreicht haben. Gelangen dann wieder die offenen To-dos in den Fokus, gehe man mit neu gewonnener Motivation daran, auch den Rest einer Aufgabe zu erledigen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 04. 2019
12:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Angestellte Arbeitnehmer Berufstätige Managerinnen und Manager Motivation Professoren
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Arbeitszeit

02.05.2019

Fast jeder Zweite würde gerne Stunden reduzieren

Weniger Arbeit, mehr Freizeit - das ist der Wunsch vieler Berufstätiger. Doch wie viele Menschen würden dafür auch Geldeinbußen in Kauf nehmen? » mehr

Arbeitszeugnis

10.10.2019

Besteht ein Anspruch auf geändertes Arbeitszeugnis?

Mit dem Arbeitszeugnis bewirbt man sich auf eine neue Stelle. Das Dokument ist ein Aushängeschild für die eigene Leistung. Unschön, wenn Angaben fehlen oder falsch sind. Was gilt rechtlich? » mehr

Personalgespräch

30.09.2019

Müssen Arbeitnehmer an Personalgesprächen teilnehmen?

Negatives Feedback, Kritik oder zusätzliche Aufgaben - gerade, wenn es um solche Themen geht, möchten sich Mitarbeiter am liebsten vor Personalgesprächen mit dem Chef drücken. Geht das so einfach? » mehr

Yasmin Kurzhals

02.09.2019

So wappnen sich Bewerber für Standardfragen

Aufgeregt vor dem Vorstellungsgespräch? Das muss nicht sein. Wer sich als Bewerber auf Standardfragen gut vorbereitet, ist im Vorteil. » mehr

Sportler im Fitnessstudio

14.10.2019

Wie Pendeln entspannter laufen kann

München - Nürnberg und zurück, jeden Tag. Manche Menschen legen täglich einiges an Strecke zurück, um zur Arbeit zu kommen. Um das angenehmer zu gestalten, ist auch der Arbeitgeber gefragt. » mehr

Dr. Bernd Slaghuis

13.05.2019

Wie wir Erfüllung im Job finden

Wer seinen Job als sinnlos empfindet, lebt ungesund. Doch wann ist ein Job sinnvoll - oder fühlt sich wenigstens so an? Und wie motiviert man sich für vermeintlich sinnlose Tätigkeiten? Experten geben Antworten. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 04. 2019
12:02 Uhr



^