Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Ferienjob kann bei der Suche nach Ausbildungsplatz helfen

Keine Schule, viel Zeit und wenig Geld: Das schreit nach einem Ferienjob. Noch dazu wirkt sich der nicht nur positiv auf den Kontostand aus, sondern erhöht auch die Chancen auf einen Ausbildungsplatz nach dem Schulabschluss.



Arbeit mit einem Headset
Bei einem Ferienjob, zum Beispiel in einem Callcenter, können Schüler in die Arbeitswelt hineinschnuppern.   Foto: Patrick Pleul/Symbolbild

Bei der Suche nach einem Ferienjob sollten Schüler ruhig schon an später denken. Denn Ferienjobs bessern nicht nur den Kontostand auf, sondern können auch eine Hilfe bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz sein, erläutert die Arbeitsagentur Suhl.

Erstens finden Jugendliche so heraus, wie Job und Betrieb wirklich ticken - und ob beides zu ihnen passt. Zweitens stellen viele Firmen lieber Bewerber ein, die sie schon kennen. Jugendliche dürfen einen Ferienjob annehmen, wenn sie mindestens 15 Jahre alt sind.

So lange sie noch voll schulpflichtig sind, muss nach 20 Ferientagen pro Kalenderjahr aber Schluss sein. Das geht aus einer Broschüre des Thüringer Landesamts für Verbraucherschutz hervor. Auch die Arbeitszeiten für Ferienjobs sind begrenzt, auf acht Stunden pro Tag und nur zwischen 6.00 und 20.00 Uhr. Arbeit am Wochenende und an Feiertagen ist bei Ferienjobs nur in Ausnahmefällen erlaubt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 06. 2018
12:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Abschlüsse bei Schulen Agentur für Arbeit Dortmund Agentur für Arbeit Suhl Arbeitsagenturen Ausbildungsplätze Schulpflicht
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Logo der Arbeitsagentur

11.10.2019

Rechtzeitig arbeitssuchend melden

Idealerweise können Arbeitnehmer nahtlos in eine neue Tätigkeit wechseln, wenn ihre befristete Beschäftigung endet. Dafür müssen sie aktiv werden - auch um Arbeitslosengeld-Sperrzeiten zu vermeiden. » mehr

Frauen im Job

26.02.2020

Gleichstellung in Deutschland kommt nur langsam voran

Die Gleichstellung von Mann und Frau macht Fortschritte, doch in vielen Bereichen hinken Frauen noch immer hinterher. Trotz besserer Schulabschlüsse kommen sie immer noch selten in eine Führungsposition. » mehr

Schulabschluss

13.02.2020

Nur noch 4,0 Prozent der Bevölkerung ohne Schulabschluss

Die allermeisten Menschen haben hierzulande einen Schulabschluss. Bei einem relativ geringen Teil ist das anders. Deutliche Unterschiede gibt es zwischen einzelnen Bundesländern. » mehr

Hanna Hardeland

25.11.2019

Mathe muss kein Problemfach bleiben

Egal, ob es um den Schulabschluss oder ums Studium geht: Für viele ist Mathematik ein Angstfach. Die gute Nachricht: Es gibt Strategien, die Krise zu meistern. » mehr

Schleifarbeiten

27.11.2019

Was für die Ausbildung im Kleinbetrieb spricht

Es muss nicht immer der Großkonzern sein: Auch viele kleine Firmen bilden aus. Wer in einem Betrieb mit wenigen Mitarbeitern lernt, profitiert nicht nur von der guten Betreuungssituation. » mehr

Vorstellung IQB-Bildungstrend 2018

18.10.2019

Viele Neuntklässler verfehlen Mindeststandard in Mathematik

Forscher fragen nach Zahlen, der Stromstärke und Metallen - und vergleichen die Leistungen der Schüler in Deutschland. Mehrfach geht der Trend nach unten. Trotzdem zeigen sich Politiker zufrieden. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 06. 2018
12:22 Uhr



^