Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

 

Blohm+Voss eröffnet neue Ausbildungswerkstatt

Wer eine Ausblidung im Schiffbau anstrebt, sollte sich auch bei den großen Werften umsehen. Um die Qualität der Lehre zu erhöhen, hat Blohm+Voss jetzt etwa eine neue Ausbildungswerkstatt in Hamburg errichtet.



Lehrwerkstatt Blohm+Voss
In der Lehrwerkstatt der Schiffswerft Blohm+ können Auszubildende auch die Arbeit mit einem Brennschneider üben.   Foto: Daniel Bockwoldt

Die Hamburger Werft Blohm+Voss hat auf ihrem Betriebsgelände eine neue Ausbildungswerkstatt eröffnet. Auf einer Fläche von gut 700 Quadratmetern lernen die gegenwärtig 30 Auszubildenden und Dualen Studenten sägen, bohren, fräsen und Bleche zuzuschneiden, teilte das Unternehmen mit.

Damit werde ein weiterer Teil des Zukunftskonzepts umgesetzt, mit dem der neue Eigentümer Lürssen die Werft nach der Übernahme vor zwei Jahren neu aufstellt. Lürssen investiert rund zehn Millionen Euro in das Schiffbauunternehmen in Hamburg-Steinwerder, davon mehr als eine halbe Million in die Ausbildungswerkstatt.

«Wir wollen als Arbeitgeber attraktiv bleiben, insbesondere vor dem Hintergrund des stark umkämpften Arbeitsmarkts in den technischen Berufen», sagte Geschäftsführer Ralph Petersen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 06. 2018
15:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeitsmarkt Schiffsbau und Werftwirtschaft Werften
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Kurzarbeitergeld

18.08.2020

Corona-Krise: Erwerbstätigenzahl und Arbeitsvolumen sinken

Wegen Corona ist die deutsche Wirtschaftsleistung im zweiten Quartal heftig eingebrochen. Doch die Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt blieben wegen eines bereits bewährten Puffers bislang moderat. » mehr

Kolleginnen im Gespräch

25.06.2020

Unliebsamen Kollegen richtig begegnen

Die Corona-Pandemie hat dem Arbeitsmarkt einen Dämpfer verpasst. Von der Idee, den Job zu wechseln, haben da einige Abstand genommen. Was aber, wenn man mit Kollegen oder der Chefin nicht klarkommt? » mehr

Ein Schreibtisch mit Bewerbungsmappen und einem Notebook.

04.06.2020

Vorab-Recherche zahlt sich bei Initiativbewerbungen aus

Eine Initiativbewerbung, wenn der Arbeitsmarkt schwächelt - ergibt das überhaupt Sinn? Ja, aber am besten nur nach gründlicher Recherche, sagt ein Experte und erklärt, wie es funktioniert. » mehr

Lohnunterschiede

17.03.2020

Mehr Arbeit und weniger Lohn in Ostdeutschland

Beim Arbeitsmarkt in Deutschland gibt es weiter eine unsichtbare Grenze - zwischen Ost- und Westdeutschland. Das zeigt sich nicht nur beim Einkommen. » mehr

Gender Pay Gap

17.03.2020

Frauen verdienen weiterhin deutlich weniger als Männer

In Deutschland verdienen Frauen immer noch viel weniger Geld als Männer. Das ändert sich nur sehr langsam, weil die Ursachen tief in der Gesellschaft verwurzelt sind. » mehr

Einkommensunterschiede zwischen Mann und Frau

06.03.2020

Wie unterschiedlich Frauen verdienen

Es geht um Beträge in vierstelliger Größenordnung: So groß sind die bundesweiten Unterschiede beim Einkommen zwischen den Regionen. Eine Konstante allerdings gibt es - Frauen verdienen im Mittel weniger als Männer. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 06. 2018
15:03 Uhr



^