Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

 

Alle ein bis zwei Stunden eine kurze Pause machen

Mehrere kurze Pausen steigern die Produktivität. Deswegen raten Experten, sie in einem Rhythmus von ein bis zwei Stunden einzulegen. Wichtig ist auch, wie man die Mini-Auszeit verbringt.



Kurze Pause
Es ist effektiver, alle ein bis zwei Stunden eine kurze Arbeitspause zu machen.   Foto: Monique Wüstenhagen

Raucher leben gesünder. Zumindest in einer Hinsicht: Denn natürlich schadet die ständige Pafferei der Lunge und dem Körper insgesamt - die vielen kurzen Raucherpausen im Verlauf eines Arbeitstages sind aber eigentlich eine gute Idee.

«Nach 90 bis 100 Minuten Konzentration wird jedes Gehirn ineffizient», sagt Business-Coach und Mentaltrainerin Christina Kropp. Berufstätige sollten deshalb nicht nur die übliche Mittagspause machen, sondern etwa alle ein bis zwei Stunden eine Mini-Auszeit einschieben.

Lang muss die nicht sein: «Es reicht oft schon, wenn sie kurz mal vom Monitor wegrollen, durchatmen und Zitronen pressen», sagt die Expertin. Gemeint damit ist eine Übung, bei der man beide Fäuste ballt - eben so, als wollte man eine Zitrone auspressen. So werden beide Gehirnhälften aktiviert.

Ansonsten ist die ideale Mini-Pause eine Typfrage, genau wie bei der langen Mittagspause: Gesellige Menschen gehen am liebsten mit Kollegen in die Kantine - und verbringen dann auch die Mini-Auszeit am besten plaudernd in der Teeküche. Wer gerne seine Ruhe hat, zieht sich vielleicht aus dem hektischen Großraum in einen Nebenraum zurück oder geht kurz zum Durchatmen vor die Tür - so wie Raucher eben.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 03. 2018
12:04 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bildschirme Monitor Produktivität Raucher
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Platz vor der Tastatur

03.01.2018

Bei Bildschirmarbeit auf genug Platz vor der Tastatur achten

Viele sitzen in ihrem Arbeitsalltag am PC. Die monotone Körperhaltung verursacht häufig Verspannungen und Kopfschmerzen. Mit einem gut eingerichteten Büroarbeitsplatz ist da schon viel gewonnen. » mehr

Konferenzraum

12.07.2018

Jeder Vierte mag seine Arbeitsumgebung nicht

Sind Arbeitnehmer unzufrieden, sinkt oft ihre Produktivität. Um sich wohlzufühlen, muss auch Arbeitsumgebung die stimmen. Laut einer aktuellen Umfrage sind jedoch knapp ein Drittel der Berufstätigen unglücklich mit den r... » mehr

Homeoffice

27.03.2018

Freiberufler brauchen ein stabiles Umfeld

Arbeitnehmer im Homeoffice oder freiberuflich Tätige können ihre Arbeitszeit in der Regel flexibel einteilen. Feste Abläufe und ein Arbeitsplatz ohne störende Ablenkungen steigern die Produktivität vieler Freelancer. » mehr

Arbeitsplatz

22.01.2018

Zu wenig Tageslicht am Arbeitsplatz kann krank machen

Ein Sonnenlicht durchflutetes Büro ist leider nicht die Regel in deutschen Betrieben. Dabei ist es für die Gesundheit und Produktivität von Arbeitnehmer äußerst wichtig an einem gut beleuchtetem Schreibtisch zu arbeiten. » mehr

Erreichbar auf dem Smartphone

15.12.2017

Berufliches nicht unterm Weihnachtsbaum erledigen

Mit Smartphone und Laptop ist das Büro immer dabei - sogar im Urlaub. Viele Menschen nehmen Arbeit mit in die Freizeit. Psychologen warnen: Das raubt Energie und schadet der Produktivität. » mehr

Smartphone am Arbeitsplatz

07.09.2017

Aktuelle Studie: Smartphone-Sucht senkt die Produktivität

Liegt das Smartphone auf dem Schreibtisch, ist die nächste Ablenkung immer nur einen Handgriff weit entfernt. Experten warnen: Unter Umständen kann das ein richtiges Problem werden. Dagegen hilft nur die Methode «Aus den... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
05. 03. 2018
12:04 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".