Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

So gelingt der Einstieg in Nordic Walking

Nordic Walking schont die Gelenke und beugt Verspannungen vor. Einsteiger sollten sich nicht überfordern und mit kleinen Etappen beginnen. Dreimal die Woche 8 Minuten im Wohlfühltempo sind ein guter Start in ein sportlicheres Leben.



Nordic Walking
Nordic Walking ist auch für Sport-Einsteiger geeignet - zu Beginn läuft man im Wohlfühltempo drei Mal die Woche 8 bis 10 Minuten.   Foto: Christian Charisius

Nordic Walking bringt auch jene in Bewegung, die bisher keinen Sport gemacht haben. Es schont die Gelenke und hilft, einem verspannten Büronacken entgegenzuwirken.

Für Einsteiger ist das Wichtigste, sich nicht zu überfordern, erklärt die Münchner Sportwissenschaftlerin Carolin Heilmann im «Diabetes Ratgeber» (Ausgabe 5/2018). Zu Beginn läuft man im Wohlfühltempo drei Mal die Woche 8 bis 10 Minuten. In Woche vier erhöhen Neulinge die Läufe schrittweise auf 15 bis 18 Minuten. Ab Woche fünf steigern sie die Intensität.

Am Ende eines Zehn-Wochen-Plans stehen drei Einheiten mit 17, 25 und 30 Minuten. An den Tagen dazwischen pausieren. Wer mag, kann an einem Tag zusätzlich radeln, schwimmen oder einen Yoga-Kurs besuchen.

Allzu viel Material brauchen Nordic Walker nicht: Leichte Stöcke in der richtigen Größe sind wichtig. Und das richtige Schuhwerk - leichte Joggingschuhe zum Beispiel.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 07. 2018
09:51 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Einsteiger Nordic Walking
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Joggen

02.10.2019

Moderates Intervalltraining bringt so viel wie Auspowern

Beim Training stets Vollgas geben - so kennen und mögen es viele Hobbysportler. Aber gemäßigtes Intervalltraining kann genauso gut wirken. Worauf Sie dabei achten sollten. » mehr

Ab 40 sinkt die Leistung

04.07.2019

Ab 40 sinkt die Leistung

Je älter man wird, desto mehr muss man dafür tun, um fit zu bleiben. Denn bereits ab 40 beginnt der Muskelschwund. Aber es zahlt sich aus, auch im Alter sportlich aktiv zu bleiben. » mehr

Mit Hilfer vom Personal Trainer

13.02.2019

Fitness-Übungen für Einsteiger

Wer noch keine oder nur wenig Erfahrung mit Fitness-Übungen hat, muss keine Angst vor dem Start haben. Er sollte nur langsam beginnen und dabei auf den eigenen Körper hören. Dafür braucht es nicht unbedingt eine Studio-M... » mehr

Eine weitere Übung

12.07.2018

Fit rutschen mit Slide Pads: Was Einsteiger beachten sollten

Man sieht sie immer öfter, in Sport-Kursen, draußen oder im Fitness-Studio: Slide oder Sliding Pads, kleine runde Stoff-Plättchen, die man sich unter die Füße oder Hände legt. Ein Ganzkörpertraining fast für jedermann, s... » mehr

Einlochen

16.05.2018

6 Tipps für Golf-Einsteiger

Handicap, Platzreife, Greenfee: Golfen ist ein Sport mit vielen Regeln, auch abseits vom Grün. Eine Orientierungshilfe für den Start in die Welt von Puttern und Pullundern. » mehr

Dehnübungen

27.12.2017

Fit bleiben mit dem Barre-Workout

In Hollywood halten sich Models und Schauspielerinnen seit einiger Zeit an der Ballettstange fit - mit beachtlichen Ergebnissen. Nun hat sich das Training auch in Deutschland etabliert. Die Übungen haben es in sich. Das ... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 07. 2018
09:51 Uhr



^