Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

So bleiben Wintersportler auch im Sommer fit

Ob Joggen, Radfahren oder Skiroller-Training - Wintersportler haben viele Möglichkeiten, sich auch im Sommer fit zu halten. Welche Sportarten sind besonders geeignet, und was sollten Hobbysportler dabei beachten?



Joggen im Sommer
Joggen ist ideal, um den Körper fit zu halten: Es trainiert die Muskeln und baut Kondition auf.   Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-tmn

Bei 30 Grad im Schatten ist an Wintersport nicht zu denken. Trotzdem müssen sich Skifahrer irgendwie fit halten. Der Deutsche Skiverband empfiehlt fünf Sportarten, die das Wintertraining auch in der heißen Jahreszeit möglich machen.

Im Winter wie im Sommer gehört Joggen zum Alltag von Leistungssportlern. Das hat einen Grund: Es dient zum Aufwärmen, baut Kondition auf oder fährt den Körper nach dem Sport wieder herunter. Das gilt auch für Trailrunning oder Nordic Walking: Laufsportarten fördern die Kondition, sind flexibel und kostengünstig.

Ebenfalls ideal: Radfahren. Sportler trainieren so ihre Grundlagen- und Kraftausdauer. Dazu gibt es Geschwindigkeit und erfrischenden Fahrtwind. Sofort losrasen ist allerdings keine gute Idee. Stattdessen sollten Radfahrer die Streckenlänge und Belastung langsam steigern.

Sie sehen ein bisschen komisch aus, doch als Ersatz sind die Skiroller ideal für Langläufer und Biathleten. Sie bieten ein ideales Ausdauer- und Techniktraining, sind allerdings nicht so günstig wie Joggen oder Radfahren.

Wandern, Bergsteigen und Klettern sind gut für die Ausdauer. Fitness, Trittfestigkeit und Gleichgewichtssinn braucht es im Winter auch beim Skifahren.

Bei Regen bietet sich Krafttraining an, bei dem alle Muskelgruppen zum Einsatz kommen. Der Deutsche Skiverband empfiehlt besonders das Zirkeltraining: Dabei werden die Muskelgruppen in wechselnder Folge trainiert.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 07. 2017
04:50 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutscher Skiverband Freizeitradsport Jogging Skiverbände Sommer Sportler im Bereich Wintersport
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Joggen

02.10.2019

Moderates Intervalltraining bringt so viel wie Auspowern

Beim Training stets Vollgas geben - so kennen und mögen es viele Hobbysportler. Aber gemäßigtes Intervalltraining kann genauso gut wirken. Worauf Sie dabei achten sollten. » mehr

Skifahrer

28.12.2018

Kurze Ski kosten auf Dauer mehr Kraft

Kurze oder lange Bretter? Für viele Wintersportler ist das fast eine Glaubensfrage. Welche unterschiedlichen Eigenschaften die Ski-Typen haben, erklärt ein Experte vom Deutschen Skiverband. » mehr

Ab 40 sinkt die Leistung

04.07.2019

Ab 40 sinkt die Leistung

Je älter man wird, desto mehr muss man dafür tun, um fit zu bleiben. Denn bereits ab 40 beginnt der Muskelschwund. Aber es zahlt sich aus, auch im Alter sportlich aktiv zu bleiben. » mehr

Laufen mit Musik

24.05.2019

Mit Musik läuft es sich besser

Viele Hobbysportler setzen auf Musik als Antrieb. Sie lenkt von der Anstrengung ab und macht leistungsfähiger. Dieser Effekt kann aber abnutzen - und gilt nicht für alle Sportarten. » mehr

Joggen

17.05.2019

Mit Radfahren, Walking und Joggen den Blutdruck senken

Zu hohen Blutdruck können Betroffene gut mit Ausdauersport in den Griff bekommen. Wichtig ist dabei aber, sich nicht zu überlasten. Vor dem Trainingseinstieg kann deshalb ein Arztbesuch sinnvoll sein. » mehr

Jogger in Schnee

20.11.2019

So bekommen Sportler im Winter keine Frostbeulen

Es gibt kein falsches Wetter, nur falsche Kleidung: Auch bei Minustemperaturen lässt sich noch gut Sport machen. Allerdings gilt dabei: Langsam anfangen - und aufhören, wenn man Blut schmeckt. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 07. 2017
04:50 Uhr



^