Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

 

Corona-Krise zeigt den Wert der Gesundheit

Menschen in unserem Umfeld erkranken und sterben im schlimmsten Fall: Eine Pandemie führt uns die menschliche Verletzlichkeit vor Augen. Das regt zum Nachdenken an - aber nicht immer zum Handeln.



Nachdenken über Gesundheit
Die Krise stimmt nachdenklich: Vielen Menschen ist erst durch Corona bewusst geworden, wie wichtig ihnen ihre Gesundheit ist.   Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn

Wie heißt es so schön? Gesundheit ist das höchste Gut. Die Corona-Pandemie hat das Bewusstsein für Gesundheit besonders geschärft. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Forsa-Umfrage im Auftrag der Versicherungsgruppe Cosmos Direkt.

43 Prozent der Befragten sagen demnach: «Mir ist klar geworden, wie wertvoll die eigene Gesundheit tatsächlich ist.» Und 39 Prozent gaben an, dass sie nun stärker auf Warnzeichen ihres Körpers achten und sich entsprechend verhalten.

Zu einer Lebensstil-Änderung führt diese Offenbarung aber nur teilweise: 28 Prozent der Befragten schreiten nun zur Tat und achten aufgrund der Pandemie auf eine gesündere Ernährung und mehr Bewegung. Nur jeder Vierte (24 Prozent) nimmt in der Folge der Pandemie Vorsorgeuntersuchungen und Schutzimpfungen wahr.

Für die Umfrage hat Forsa zwischen dem 26. und 30. Oktober 2020 rund 1500 Menschen über 18 Jahren befragt.

© dpa-infocom, dpa:201120-99-405898/2

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 11. 2020
15:32 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Covid-19-Pandemie Forsa-Institut Impfungen Krankheiten Pandemien Umfragen und Befragungen Vorsorgeuntersuchungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Jakob Maske

24.06.2020

Chronisch krank: So gelingt der Abschied vom Kinderarzt

Für chronisch kranke Jugendliche ist der Wechsel vom Kinder- zum Erwachsenenarzt eine besondere Herausforderung. Wie die Umstellung gelingt und was dabei beachtet werden sollte. » mehr

Lieferengpässe für Medikamente möglich

07.09.2020

Lieferengpässe für Medikamente möglich

Der Kampf gegen die Corona-Pandemie hält an. Die Ausbreitung des Erregers könnte auch zum Risiko für die Lieferung zahlreicher wichtiger Medikamente und Impfstoffe werden. Ärzte, Apotheker und Hersteller erklären, wie ge... » mehr

Größere Alkoholprobleme wegen Corona

02.11.2020

Warum sich Alkoholprobleme in der Pandemie oft verstärken

In der Pandemie suchen viele Alkoholkranke Hilfe bei den Suchtberatungsstellen. Der Bedarf wächst mit zunehmender Kontaktarmut, Sorge um den Job, Zukunftsangst. Eine Alkoholkranke und eine Sozialtherapeutin berichten. » mehr

Glücksatlas untersucht Einfluss der Corona-Krise

18.11.2020

Wie (un)zufrieden sind die Deutschen in Zeiten von Corona?

Der «Glücksatlas» misst jährlich die allgemeine Lebenszufriedenheit - und die hat in der Corona-Krise einen mächtigen Dämpfer erlebt. Welche Rolle spielen Alter, Geschlecht und Wohnort dabei? » mehr

Coronatest als Selbstzahlerleistung

25.08.2020

Was Patienten über Selbstzahlerleistungen wissen sollten

Reiseimpfungen und Vorsorgeuntersuchungen müssen oft selbst gezahlt werden. Auch zum Coronavirus bieten etliche Praxen mittlerweile Selbstzahlerleistungen an. Was hat es damit auf sich - und warum warnen Kassenvertreter ... » mehr

Impfung

20.11.2020

EMA informiert Europäer über Corona-Impfstoffe

Kaum eine Frage ist aktuell so brennend wie die, wann endlich die ersten Impfungen gegen das Coronavirus möglich sind. Die Europäische Arzneimittelnehörde stellt sich den Fragen der Bürger. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 11. 2020
15:32 Uhr



^