Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

 

Augentropfen verfallen meistens nach acht Wochen

Jucken wegen Heuschnupfen, trockene Augen von der Bildschirmarbeit, eine schwere Krankheit: Augentropfen haben verschiedenste Anwendungsgebiete - und ein Verfallsdatum.



Augentropfen bei der Anwendung
Nicht zu lange aufbewahren: Auch mit Konservierungsmittel sind viele Augentropfen nur sechs bis acht Wochen haltbar.   Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Augentropfen gibt es mit und ohne Konservierungsmittel. Selbst mit sind die Arzneimittel aber nicht unendlich haltbar, warnt die «Apotheken Umschau» (Ausgabe B04/20). In der Regel ist nach sechs bis acht Wochen Schluss.

Bei Tropfen in der Hausapotheke, die immer mal wieder etwa gegen trockene Augen zum Einsatz kommen, sollte man regelmäßig die Verfallsdaten checken.

Augentropfen ohne Konservierungsmittel gibt es in der Regel ohnehin in Einzeldosis-Behältern. Einmal geöffnet, gehören sie spätestens nach 24 Stunden in den Restmüll.

Beim Anwenden der Tropfen gilt grundsätzlich: Ein Tropfen pro Auge reicht. Mehr passt in der Regel ohnehin nicht ins Auge und wird direkt wieder ausgeschwemmt. Wer mehrere Augentropfen gleichzeitig nimmt, etwa gegen Heuschnupfen und trockene Augen, sollte zwischen den einzelnen Anwendungen mindestens zehn Minuten warten.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 04. 2020
10:57 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Apotheken Medikamente und Arzneien
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Medikamente müssen im Sommer gut vor Hitze geschützt werden

24.06.2020

So schützen Sie Zäpfchen und Cremes richtig vor Hitze

Die Medikamente nach der Rückkehr aus der Apotheke erstmal im Auto in der Sonne liegen lassen? Keine gute Idee. Denn manche Produkte reagieren empfindlich auf Hitze - und das hat negative Folgen. » mehr

Mittel gegen Sodbrennen

29.04.2020

Woher Sodbrennen kommt und was dagegen hilft

Ständiges Rülpsen oder Schmerzen beim Schlucken: Sodbrennen trifft viele und hat viele Facetten. Manchmal lindert schon ein Glas Wasser die Beschwerden. Doch nicht immer ist es damit getan. » mehr

Apotheke

15.04.2020

Corona-Krise: Medikamentenversorgung derzeit gesichert

Schmerzmittel und sonstige Medikamente gibt es in Deutschland auch in der Pandemie ausreichend. Ob das so bleibt, hängt nicht nur von krisenbedingten Problemen bei der Herstellung, sondern auch vom Einkaufsverhalten der ... » mehr

Pickel ausdrücken

26.02.2020

Woher Pickel kommen - und was dagegen hilft

Sie tun weh, lassen sich schlecht verstecken und kommen selten allein. Pickel können Betroffenen das Leben ziemlich schwer machen. Experten erklären Ursachen - und Gegenmittel. » mehr

Wespe auf Marmeladenbrot

20.02.2020

Notfall-Pen «Emerade» für Allergiker zurückgerufen

Beim Notfall-Pen «Emerade» kann ein Fehler auftreten. Möglicherweise lässt er sich nicht aktivieren. Der Hersteller ruft das Produkt daher zurück. » mehr

Lieferengpässe bei Arzneimitteln

13.02.2020

Gesetz soll Lieferengpässe bei Arzneimitteln verhindern

Apotheker berichten immer wieder von Lieferengpässen bei wichtigen Medikamenten, wie Schmerzmitteln oder Schilddrüsenarzneien. Der Bundestag hat nun Gegenmaßnahmen beschlossen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 04. 2020
10:57 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.