Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

 

Knappe Arzttermine gibt es nur mit Code

Ein Termin beim Hautarzt? Gerne doch - in einem halben Jahr. Damit das nicht passiert, gibt es den Terminservice der Kassenärztlichen Vereinigungen. Wer ihn nutzen will, braucht aber zwölf Ziffern.



Untersuchung nur mit monatelanger Wartezeit?
Wenig Wartezeit - Patienten brauchen für die Terminvermittlung aber einen Code.   Foto: Jens Büttner/zb/dpa

Wer eine Überweisung vom Hautarzt bekommt, sollte prüfen, ob darauf ein sogenannter Vermittlungscode abgedruckt ist. Denn nur mit diesem zwölfstelligen Zahlencode können Patienten den Terminservice der Kassenärztlichen Vereinigungen nutzen.

Der Service gehört zum Angebot der Patientenservice-Nummer 116 117, die seit neuestem bundesweit einheitlich und rund um die Uhr erreichbar ist.

Einen Terminservice der Kassenärztlichen Vereinigungen gibt es schon länger, bisher aber je nach Region mit unterschiedlichen Telefonnummern und Öffnungszeiten. Seit Anfang 2020 können Patienten aus ganz Deutschland die 116 117 wählen, um in Akutfällen außerhalb regulärer Arzt-Sprechzeiten schnelle Hilfe zu finden - und um sich Termine bei Ärzten und Psychotherapeuten vermitteln zu lassen.

Wer die Arztsuche nicht per Telefon erledigen will, kann alternativ den eTerminservice online nutzen. Je nach Arzt soll der vermittelte Termin nicht länger als vier Wochen entfernt sein, bei Psychotherapeuten sind es sogar nur zwei und bei Vertragsärzten eine. Den Arzt aussuchen können sich Patienten dabei aber nicht - die Praxis muss nur in zumutbarer Entfernung liegen.

Für diesen Terminservice brauchen Patienten aber einen sogenannten Vermittlungscode von ihrem Hausarzt. Das war auch zuvor schon so und hat sich mit dem neuen, bundesweiten Modell nicht geändert. Ohne Code hilft der Terminservice nur in bestimmten Fällen - bei der Suche nach einem Haus-, Frauen- oder Kinderarzt etwa, bei der Suche nach einem Augenarzt und bei der Vermittlung in psychotherapeutische Sprechstunden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 02. 2020
11:53 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arzttermine Augenärztinnen und Augenärzte Dermatologen Hausärzte Kassenärzte Kinderärzte Patientenservices Psychotherapeuten Psychotherapie Ärzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Wartezimmer einer Arztpraxis

28.04.2020

Arztdichte bleibt regional sehr unterschiedlich

Und wie weit haben Sie es zum Arzt? Das hängt nach wie vor auch davon ab, wo man wohnt. Das Praxisnetz ist meist enger geworden, aber nicht überall. Auch beim Alter der Mediziner zeigen sich Auffälligkeiten. » mehr

Soziale Phobie

15.07.2020

Die Furcht vor den Blicken der anderen

Es ist mehr als nur Schüchternheit oder Introvertiertheit. Wer Sozialphobiker ist, hat Angst vor alltäglichsten Situationen. Die Erkrankung sollte man ernstnehmen - wie wird sie behandelt? » mehr

Ulrich Hegerl

24.06.2020

Funktioniert Psychotherapie auch digital?

Der Markt für mentale Gesundheit im Netz wächst. Doch nicht alle Anwendungen sind ohne weiteres für jeden geeignet - wenn es schlecht läuft, machen sie es sogar schlimmer. » mehr

Psychotherapie

23.06.2020

Der mitunter steinige Weg zur Psychotherapie

Psychische Störungen brauchen eine gute Therapie. Doch das ist für gesetzlich Krankenversicherte leichter gesagt als getan. Denn die Plätze sind rar - und der Ablauf nicht leicht zu durchblicken. » mehr

Übergang zur Erwachsenenmedizin

24.06.2020

Chronisch krank: So gelingt der Abschied vom Kinderarzt

Für chronisch kranke Jugendliche ist der Wechsel vom Kinder- zum Erwachsenenarzt eine besondere Herausforderung. Wie die Umstellung gelingt und was dabei beachtet werden sollte. » mehr

Ein Arzt hält ein Stethoskop in der Hand

29.07.2020

Kassenpatienten bekommen Arzttermine öfters sofort

Die Zahl der gesetzlich Krankenversicherten, die ohne Wartezeit einen Arzttermin zugewiesen bekommen, hat sich erhöht. Das zeigt eine Studie im Auftrag der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zeigt. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 02. 2020
11:53 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.