Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Insulin und Messgerät vor Frost schützen

Piksen, messen, spritzen: Der richtige Umgang mit Insulin und Co. ist für viele Diabetiker längst Alltag. Im Winter kann der allerdings knifflig werden - zumindest dann, wenn es richtig kalt wird.



Spritze
Aufpassen bei Minustemperaturen: Insulin ist für Diabetiker überlebenswichtig - verträgt aber keinen Frost.   Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/dpa-tmn

Diabetiker sollten ihre Ausrüstung zum Umgang mit der Krankheit gut vor Frost schützen. Denn Insulin, Messgerät und Co. vertragen keine Minustemperaturen, warnt die Zeitschrift «Diabetes Ratgeber» (Ausgabe 1/2020). Im Winter trägt man sie daher am besten nah am Körper, in der Innentasche einer Jacke zum Beispiel.

Auch das Blutzuckermessen kann bei Kälte eher knifflig sein - der Pikser tut bei schlecht durchbluteten Körperteilen oft mehr weh, gleichzeitig fließt vielleicht weniger Blut. Kurzes Aufwärmen vor dem Messen hilft dagegen.

Gleichzeitig sollten sich Diabetiker bei Kälte nicht über etwas höhere Zuckerwerte wundern: Das ist den Angaben nach ganz normal für die Wintermonate - einfach deshalb, weil man sich dann oft weniger bewegt, dafür aber vielleicht mehr isst.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 01. 2020
14:59 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Diabetes Diabetiker Krankheiten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Ein Mann liegt im Gras

18.06.2019

Feste Termine helfen gegen den Stress

Klar, viele Menschen kämpfen gegen den Stress. Doch immer wenn man mal abschalten möchte, kommt wieder etwas dazwischen. Mit der richtigen Strategie gelingt die Auszeit garantiert. » mehr

Blutzuckertest

20.11.2019

Diabetiker am Steuer müssen Unterzuckerung vorbeugen

Alles eine Frage der Einstellung: Wird Diabetes ordentlich behandelt, verursacht er im Alltag nur wenig Einschränkungen. Das gilt auch fürs Autofahren. Ein paar Dinge gibt es aber zu beachten. » mehr

Ein Kind kratzt sich an der Schulter

04.12.2019

Schuppenflechte kommt bei Kindern oft nicht allein

Sie heißt Psoriasis oder Schuppenflechte, sie schuppt oder nässt - und sie kann noch mehr anrichten, gerade bei Kindern. Experten raten daher zu konsequentem Management. Doch was heißt das? » mehr

Fitnesstracker beim Joggen

09.09.2019

Schrittzähler motiviert Diabetiker zu mehr Bewegung

Bewegung wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus. Das gilt auch bei Diabetes Typ 2. Doch wie den Anfang finden? Es gibt täglich viele Situationen, in denen sich Extra-Schritte einschieben lassen. » mehr

Insulin

02.10.2019

Mein Kind hat Typ-1-Diabetes - was tun?

Wenn das Kind Diabetes Typ 1 hat, ändert sich für Familien alles. Jetzt heißt es Zuckerwerte messen und Schulungen besuchen. Trotzdem sollte alsbald Normalität einkehren, raten Experten. » mehr

Gesunder Schlaf

19.09.2019

Kann man auf Vorrat schlafen?

Nach drei kurzen Nächten einmal richtig ausschlafen - klar. Aber geht das auch umgekehrt? Jetzt zehn Stunden schlafen, und dann topfit ins Party-Wochenende gehen? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 01. 2020
14:59 Uhr



^