Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

So lässt sich der Herbst-Blues bekämpfen

Dunkel, nass, grau: Der Herbst schlägt bei manchen Menschen auf die Stimmung. Eine Expertin gibt Tipps, wie sich ein saisonales Tief verhindern lässt.



Eine Frau und ein Mann machen Sport
Bewegung im Freien hilft, den Kreislauf in Schwung zu bekommen.   Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Verabschiedet sich der Sommer, sinkt mitunter die Laune. Dem Stimmungstief im Herbst lässt sich aber vorbeugen. Dazu sollte man Stress herunterfahren und Licht sowie Bewegung in den Alltag integrieren, heißt es in der «Apotheken Umschau» (Ausgabe 10 B/2019).

Sabine Köhler, Vorsitzende im Berufsverband Deutscher Nervenärzte, rät in der Zeitschrift besonders denjenigen, die unter saisonalen Depressionen leiden, sich im Herbst beruflich und familiär nicht zu viele Aufgaben aufzubürden. Das hilft, das Stresslevel nicht zu hoch werden zu lassen. In speziellen Kursen lässt sich besseres Stressmanagement trainieren.

Lichttherapie nur in Absprache mit dem Arzt

Wer den Lichtmangel ausgleichen möchte, könne Köhlers Rat zufolge zum Beispiel den Urlaub so planen, dass zum Jahresende noch eine Reise ins Warme möglich ist. Eine Lichttherapie sollte man der Ärztin zufolge nur nach Absprache angehen - und nur mit entsprechend geprüften Apparaten. Köhlers Empfehlung: Vormittags 30 bis 40 Minuten vor dem Lichtgerät sitzen, und mit geöffneten Augen möglichst direkt in die Lichtquelle schauen.

Daneben hilft Bewegung an der frischen Luft. Ausdauersportarten wie Joggen oder Nordic Walking etwa bringen den Kreislauf in Schwung, bekämpfen das Müdigkeitsgefühl und hellen die Stimmung auf. Regelmäßige soziale Kontakte bringen ein zusätzliches Plus für die Laune - egal ob man sich zu einem Ausflug mit Freunden trifft oder die Verwandten zum Kochen einlädt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 10. 2019
13:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Beruf und Karriere Berufsverbände und Berufsvertretungen Familien Freunde Jogging Lichttherapie Nervenärzte Nordic Walking Verwandte Ärzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Joggen

02.10.2019

Moderates Intervalltraining bringt so viel wie Auspowern

Beim Training stets Vollgas geben - so kennen und mögen es viele Hobbysportler. Aber gemäßigtes Intervalltraining kann genauso gut wirken. Worauf Sie dabei achten sollten. » mehr

Epilepsie

16.09.2019

Auch Schlafmangel kann Epilepsie-Anfall auslösen

Eine unbehandelte Epilepsie kann schwere Folgen haben. Bei einem Anfall sollte der Auslöser deshalb schnellstmöglich ärztlich abgeklärt werden. » mehr

Dr. Hans-Michael Mühlenfeld

21.08.2019

Was bei welchem Kopfschmerz hilft

Kopfschmerzen hatte fast jeder schon mal. Bei einigen verschwinden sie von selbst. Andere können vor Schmerzen kaum einen klaren Gedanken fassen. Was hilft wirklich dagegen? » mehr

Vater und Kind

15.08.2019

Depression nach der Geburt trifft auch Väter

Nicht nur Mütter, sondern auch Väter sind nach der Geburt oft depressionsgefährdet. Grundsätzlich gilt: Je früher die Beschwerden behandelt werden, desto besser ist der Therapieerfolg. » mehr

Ab 40 sinkt die Leistung

04.07.2019

Ab 40 sinkt die Leistung

Je älter man wird, desto mehr muss man dafür tun, um fit zu bleiben. Denn bereits ab 40 beginnt der Muskelschwund. Aber es zahlt sich aus, auch im Alter sportlich aktiv zu bleiben. » mehr

Fitnesstracker beim Joggen

09.09.2019

Schrittzähler motiviert Diabetiker zu mehr Bewegung

Bewegung wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus. Das gilt auch bei Diabetes Typ 2. Doch wie den Anfang finden? Es gibt täglich viele Situationen, in denen sich Extra-Schritte einschieben lassen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 10. 2019
13:13 Uhr



^