Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

 

Bei Verbrennungen nicht mit kaltem Wasser kühlen

Schnell ist es passiert: Heißes Fett spritzt aus der Pfanne oder ein Ungeschick beim Kaminanzünden und schon hat man sich die Hand verbrannt. Was gegen schmerzhafte Verbrennungen im Haushalt hilft:



Kühlen, aber nicht zu kühl
Wer sich verbrennt und die Stelle kühlen will, darf das Wasser nicht zu kalt einstellen.   Foto: dpa-tmn

Einmal gegen die heiße Pfanne gestoßen - und schon brennt und zwickt es. Was nun? Zu kaltem Wasser oder gar Eis sollte man bei Verbrennungen nicht greifen, denn das schadet mehr als dass es nützt, denn dann bestehe die Gefahr einer Unterkühlung.

Wer bei einer kleinflächigen Brandwunde Schmerzen lindern möchte, sollte stattdessen lieber mit lauwarmem Wasser kühlen. Darunter versteht man eine Fläche, die nicht größer ist als die Handfläche des Verletzten. Bei Kleinkindern und Verbrennungen am Kopf oder Rumpf sollte man hingegen gar nicht kühlen, wie die Zeitschrift «Good Health» (Ausgabe 8/2019) erklärt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 10. 2019
12:07 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Verbrennungen Verletzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Schnelle Hilfe

11.02.2020

Hilfe im In- und Ausland: Notrufnummer 112 gilt EU-weit

Unfälle und Verbrennungen, Bewusstlosigkeit oder plötzlicher Brustschmerz: Schnelle Hilfe im Notfall gibt es unter der 112 - und das nicht nur in Deutschland. » mehr

Hände kühlen

18.11.2019

Wie Eltern Kindern bei Verbrühungen helfen

Unfälle mit heißen Flüssigkeiten sind im Haushalt schnell passiert und für Kinder sehr gefährlich. Verbrühungen sind daher immer ein Fall für den Arzt - und manchmal auch für den Notarzt. » mehr

Für Kinder unzugänglich aufbewahren

01.10.2019

Was bei einem Haushaltsunfall zu tun ist

Zu Hause kommt es öfter zu Unfällen, als man denkt. Beherzigt man einige Tipps, kann man im Notfall wirksam Erste Hilfe leisten. » mehr

Tattoo-Lasern

02.08.2019

Tattoo-Lasern am besten beim Hautarzt

Bunte Fabelwesen oder der Schriftzug mit dem Namen des Liebsten - viele Menschen lassen sich die Haut mit Tattoos verzieren. Doch ist es mit der Liebe vorbei, soll oft auch das Tattoo wieder weg. Die Entfernung ist aber ... » mehr

Abkühlung im Wasser

25.06.2019

Wenn der Sommer gefährlich wird

Fieber und Schwächeanfälle, Bewusstlosigkeit und sogar Lebensgefahr: Auf zu viel Hitze oder Sonne reagiert der Körper empfindlich. Betroffene müssen dann raus aus der Sonne - und im Zweifel lieber zum Arzt. » mehr

Verbrennungen kühlen

13.05.2019

Leichte Verbrennungen beim Grillen richtig kühlen

Die Grillsaison hat trotz des wechselhaften Frühlings-Wetters begonnen. In Aktion kommt man schnell mal mit der Hand oder dem Arm an den Grillrost oder die glühende Kohle. Wie man leichte Verbrennungen richtig kühlt: » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 10. 2019
12:07 Uhr



^