Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

 

Tagsüber schwitzen für ruhige Nächte

Viele Menschen haben bei Hitze Probleme beim Schlafen. Das ist keine Einbildung, sondern eine medizinische Tatsache. Aber keine Sorge: Es gibt einige Tricks, um nachts dennoch erholsamen Schlaf zu finden.



Hitze
Bei Hitze bekommen manche Menschen Schlafprobleme. Dagegen helfen einige Tricks.   Foto: Patrick Seeger

Hitze raubt den Schlaf - das ist keine Einbildung, sondern eine medizinische Realität. «Wir wollen und müssen im Schlaf Temperatur abgeben», erklärt Ingo Fietze vom Interdisziplinären Schlafmedizinischen Zentrum der Charité in Berlin.

«Wenn wir das nicht tun können, weil draußen noch 28, 29 oder 30 Grad sind, dann leidet die Qualität des Schlafes.» Wer nicht gerade eine Klimaanlage zu Hause hat, kann dagegen nur begrenzt etwas tun - Hitze ist Hitze.

Auch ohne technische Hilfe kann man aber wenigstens versuchen, das Schlafzimmer möglichst kühl zu halten - zum Beispiel, indem man es tagsüber dicht abdunkelt.

Außerdem lässt sich das eigene Schwitzen im Schlaf einschränken: «Der Tipp ist, dass man am Tage auch schon versucht zu schwitzen», erklärt Fietze. Wenn es angesichts der Temperaturen möglich ist, sollte man also etwas moderat Sport treiben. So sinkt das Wärmepensum, das der Körper nachts loswerden muss. Gegen den Wärmestau im Bett schläft man zudem am besten nur unter einem Laken - oder sogar ganz ohne.

Die Regeln für das Essen und Trinken sind bei Hitze ähnlich wie sonst: Die letzte schwere Mahlzeit sollte man zwei Stunden vor dem Zubettgehen essen, warmer Tee hilft auch im Sommer beim Einschlafen. Bier oder Wein können das ebenfalls tun, Alkohol stört aber auch den Schlaf der zweiten Nachthälfte - und ist deshalb gerade bei Hitze eher zu meiden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 06. 2019
12:28 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bier Hitzewelle Tee Wein
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Trinken

25.06.2019

So kommen Sie gut durch die heißen Tage

Die Temperaturen gehen auf Rekordjagd. Wenn es 35 Grad und heißer wird, fällt es nicht immer leicht, kühlen Kopf zu bewahren. Was tun? » mehr

Trinken bei Hitze

05.08.2020

Auch auf der Couch kann man dehydrieren

Wenn der Schweiß rinnt, verliert der Körper Flüssigkeit. Also muss man seine Tanks wiederauffüllen - und zwar rechtzeitig. » mehr

Silvesterparty

31.12.2019

Gibt es ein Heilmittel gegen den Kater?

Ausgelassene Stimmung, Böller und Feuerwerk gehören zum Jahreswechsel genauso wie das Gläschen Sekt. Wenn es aber mehr wird, droht an Neujahr der Kater. Wie kann dem begegnet werden? Wissenschaftler haben sich manch ange... » mehr

Schwarzer Tee gegen Durchfall

10.06.2020

Welche Hausmittel bei Durchfall wirklich helfen

Im Sommer haben Bakterien wie Salmonellen leichteres Spiel. Eine Infektion führt dann schnell zu Durchfall. Hausmittel lindern Beschwerden - bei bestimmten Warnsignalen sollte man aber zum Arzt. » mehr

Mate-Tee

20.03.2020

Alternativen zum Kaffee: Mate macht müde Menschen munter

Ohne Koffein, ohne mich? Ein Start in den Tag ohne Wachmacher ist für viele Menschen undenkbar. Doch es gibt auch Lebensmittel ohne Koffein, die trotzdem Energie liefern - Nüsse etwa. » mehr

Prof. Thomas Fuchs

15.04.2020

Das Rätsel Histamin-Unverträglichkeit

Wenn Rotwein oder Roquefort Beschwerden verursachen, ist oft von einer «Histamin-Unverträglichkeit» die Rede. Einen Nachweis für eine solche Diagnose gibt es aber nicht. Alles Humbug also? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 06. 2019
12:28 Uhr



^