Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Bei Dauerschmerz im Unterleib auf Arzt-Marathon einstellen

Wenn Frauen über dauerhafte Schmerzen im Unterleib klagen, ist oft nicht mehr der Zyklus der Grund. Die Ursachen können ganz unterschiedlich sein. Oft müssen Betroffene viele Arztbesuche auf sich nehmen.



Dauerschmerz im Unterleib
Mehr als normale Regelbeschwerden: Viele Frauen leiden unter chronischen Unterleibsschmerzen.   Foto: Monique Wüstenhagen/dpa-tmn

Zahlreiche Frauen leiden unter chronischen Unterleibsschmerzen. Davon sprechen Experten, wenn die Beschwerden sechs Monate oder länger anhalten, in andauernder oder wiederkehrender Form, und sich nicht mehr durch Zyklus und Regelblutung allein erklären lassen.

Betroffene sollten dann zum Arzt gehen - und Geduld mitbringen. Denn die chronischen Schmerzen haben viele mögliche Ursachen, erklärt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) .

Als Gründe für den Schmerz kommen einerseits gynäkologische Erkrankungen infrage, Endometriose oder Myome etwa. Manche Beschwerden haben auch psychische Ursachen.

Harnwegsentzündungen und Harnsteine können aber ebenso für Beschwerden sorgen, entzündliche Darmerkrankungen wie Morbus Crohn ebenfalls. In der Regel steckt hinter den Schmerzen aber keine ernste oder gar lebensbedrohliche Krankheit.

Bis die Ursache gefunden ist, müssen Frauen daher möglicherweise viele Untersuchungen über sich ergehen lassen - darunter vermutlich eine Kontrolle der Blutwerte, Ultraschall, eine frauenärztliche Untersuchung sowie eine Bauchspiegelung.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 05. 2019
14:07 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arztbesuche Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung Dauerschmerzen Entzündungen Frauen Frauenheilkunde Gebärmutterschleimhaut-Wucherung Krankheiten Schmerzen und Schmerzmedizin Unterleibsschmerzen Ärzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Schmerzen im Unterleib

09.10.2019

Wenn Frauen Endometriose plagt

Hinter starken Regelbeschwerden kann eine Endometriose stecken. Viele Frauen nehmen die Beschwerden lange aber einfach hin - mitunter mit schwerwiegenden Folgen. » mehr

Insektenstich

04.07.2019

Wann muss ich bei einem Insektenstich zum Arzt?

Insektenstiche sind meist harmlos. Für Linderung der Beschwerden an der Einstichstelle wie Schwellung oder Juckreiz gibt es diverse Mittelchen. Doch wann sollte man besser zum Arzt? » mehr

Mehr Schein, als sein

27.08.2019

Aphthen im Mund heilen meist von selbst

Beim Essen können kleine Entzündungen im Mund extrem unangenehm sein. Die gute Nachricht: In der Regel sind Aphthen harmlos. Dennoch ist in manchen Fällen ein Arztbesuch ratsam. » mehr

Eine Frau fasst sich auf den Bauch

22.10.2019

Was hilft wirklich gegen Blasenentzündung?

Ständig auf die Toilette rennen, und das unter Schmerzen: Eine Blasenentzündung kann wahnsinnig unangenehm sein. Vorbeugen ist zum Glück möglich - allerdings stimmen nicht alle populären Tipps. » mehr

Masernimpfung

15.01.2020

Mehrheit der Deutschen befürwortet Impfungen

Viele Mediziner halten Impfungen für wichtig. Schließlich können hohe Impfquoten die Ausbreitung von ernsten Krankheiten verhindern. Doch wie sieht das die Mehrheit der Deutschen? » mehr

Zähneputzen

03.12.2019

Zähneputzen könnte auch der Herzgesundheit nützen

Zähneputzen ist wichtig. Wie stark Mundhygiene die Gesundheit beeinflussen kann, wird noch immer vielfach unterschätzt. Eine Studie zeigt nun einen möglichen weiteren Zusammenhang. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
22. 05. 2019
14:07 Uhr



^