Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Wann sollte der Graue Star operiert werden?

Eine Operation des Grauen Stars gehört eher zur Routine eines Arztes. Wann operiert wird, entscheidet allerdings der Patient. Je nach Dringlichkeit im Alltag, werden Schritte früher oder später eingeleitet.



Untersuchung beim Augenarzt
Eine Operation des Grauen Stars ist leichter und weniger riskant, wenn die Krankheit noch eher am Anfang ist.   Foto: Rolf Vennenbernd

Der Graue Star ist heilbar. Der richtige Zeitpunkt für die Operation der Linsentrübung hängt vor allem davon ab, wie sehr die Krankheit Patienten im Alltag beeinträchtigt.

Zu lange hinausschieben sollten Betroffene den Eingriff aber nicht, rät der Berufsverband der Augenärzte Deutschlands. Das gilt vor allem für Grauer-Star-Patienten, die viel im Auto unterwegs sind: Diese sollten wenigstens einen Sehtest machen und sich nicht nur auf ein subjektives «Geht doch noch!»-Gefühl verlassen.

Alle anderen können theoretisch auch länger warten. Gerade Ältere sollten dabei aber bedenken, dass mit abnehmendem Sehvermögen die Sturzgefahr steigt - zum Beispiel, weil man Hindernisse nicht mehr so gut wahrnimmt. Und: Grauer Star lässt sich nach Angaben des Verbands zwar im fortgeschrittenen Stadium noch operieren. Leichter und weniger riskant ist der Eingriff aber, wenn die Krankheit noch eher am Anfang ist.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 04. 2019
14:23 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Augenärztinnen und Augenärzte Berufsverbände Grauer Star Krankheiten Patienten Verbände Ärzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Untersuchung nur mit monatelanger Wartezeit?

20.02.2020

Knappe Arzttermine gibt es nur mit Code

Ein Termin beim Hautarzt? Gerne doch - in einem halben Jahr. Damit das nicht passiert, gibt es den Terminservice der Kassenärztlichen Vereinigungen. Wer ihn nutzen will, braucht aber zwölf Ziffern. » mehr

Gefahr für die Augen

10.10.2019

Veränderter Lebens- und Arbeitsstil macht Augen schlechter

Immer mehr Menschen werden in der Zukunft auf Sehhilfen, wie beispielsweise Brillen, angewiesen sein, warnt die WHO. Warum nehmen die Sehprobleme zu und warum liegt das auch am Lebensstil? » mehr

Ludger Wollring

05.02.2020

Was steckt hinter der Augengrippe?

Die Grippe ist eigentlich eine Atemwegserkrankung. Doch der Volksmund kennt noch eine andere Grippe - an den Augen. Weil sie hochansteckend ist, müssen Betroffene vor allem eins tun: zu Hause bleiben. » mehr

G-BA

23.09.2019

Kassen zahlen besonders kranken Frauen künftig Fettabsaugen

Fettabsaugen gilt bei den meisten Menschen als bloßer Luxuseingriff. Doch für manche Menschen ist er eine lebensrettende Maßnahme. Ab 2020 kann dafür unter bestimmten Umständen sogar die Gesetzliche Krankenkasse aufkomme... » mehr

Ein offenes Auge

11.12.2019

Kurzsichtige müssen auf Netzhaut aufpassen

Brille, Kontaktlinsen, fertig: Kurzsichtigkeit lässt sich in der Regel unkompliziert korrigieren. Betroffene sollten allerdings wachsam bleiben - denn mit dem Sehfehler steigt das Krankheitsrisiko. » mehr

Zuckerhaltige Getränke

07.10.2019

Kinderärzte-Verband fordert Zuckersteuer

Wenn Kinder zu dick sind, kann das gesundheitliche Folgen für ihren ganzen späteren Lebensweg haben. Ärzte machen auch falsche Ernährung für das Problem verantwortlich. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 04. 2019
14:23 Uhr



^