Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Knapp zwei Drittel wollen digitale Patientenakte nutzen

Den Weg zum Arzt würden sich viele gern sparen. Tatsächlich könnten zumindest manche Untersuchungen auch aus der Ferne erfolgen, vorausgesetzt, der Arzt hat die notwendigen Daten des Patienten parat. Erstaunlich viele Deutsche halten viel von der Idee.



Arztbesuch
Durch eine elektronische Gesundheitskarte könnten Patienten sich manchen persönlichen Arztbesuch womöglich sparen. Foto: Bernd Weißbrod/dpa  

Welche Vorerkrankungen hat ein Patient, welche Pillen nimmt er, und wo fehlt ihm ein Zahn? All diese Daten sollen künftig auf einer elektronischen Gesundheitskarte gespeichert werden - wenn der Patient dem zustimmt.

60 Prozent der Deutschen wollen dies laut einer aktuellen Umfrage des Branchenverbands Bitkom tun. Auf die Daten können zum Beispiel Ärzte und Krankenhäuser mit Einverständnis des Patienten zugreifen.

Vor allem auf dem Land, wo sich immer weniger Ärzte niederlassen, sei dies von Vorteil, erklärt der Verband. Ältere Patienten, die nicht mehr so mobil sind, könnten dank der mobilen Datennutzung telemedizinisch betreut werden.

Schon jetzt greifen viele auf digitale Gesundheits-Angebote zurück: Fast jeder zweite Smartphonenutzer (45 Prozent) verwendet Gesundheitsapps. 18 Prozent haben Arzttermine schon mal online ausgemacht, 40 Prozent würden dies tun. 14 Prozent lassen sich per SMS oder E-Mail an Arzttermine erinnern, 45 Prozent würden diesen Service nutzen.

Bitkom Research hat für die gemeinsame Umfrage mit der Bayerischen TelemedAllianz 1003 Deutsche ab 14 Jahren befragt. 798 der Befragten nutzen das Internet, 698 auch ein Smartphone.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 04. 2017
04:50 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arzttermine Digitaltechnik Patientenakten Umfragen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Termine beim Facharzt

07.03.2019

Was tun gegen geplatzte Arzttermine und lange Wartezeiten?

Die große Koalition will gesetzlich Versicherten zu mehr Sprechzeiten verhelfen. Doch wie gut und zuverlässig werden Termine schon genutzt? Ärzte haben da Erwartungen an manche Patienten - die aber auch. » mehr

Deutsches Gesundheitswesen

29.11.2018

Digitaler Fortschritt kommt beim Patienten kaum an

Rezepte digital übermitteln, Diagnosen per Video stellen, wichtige Daten in elektronischen Patientenakten einstellen. Ist das schon Realität? Inwieweit kommt der digitale Fortschritt beim Patienten an? Eine Studie sagt: ... » mehr

Telefonnummer für Kassenpatienten

22.08.2019

Was bringt die neue Elfer-Nummer für Kassenpatienten?

Im Gesundheitswesen ist vieles ziemlich kompliziert. Das soll bei einer Hotline der Kassenärzte, die bei Anruf bald direkte Orientierung verspricht, anders sein. Doch noch kennen viele die bereits existente Hotline überh... » mehr

Jens Baas

15.10.2018

Die digitale Patientenakte soll Tempo aufnehmen

Seit Jahren stecken Bemühungen fest, für Gesundheitsdaten gesetzlich Versicherter digitale Zeiten beginnen zu lassen. Jetzt ist die Branche einen Schritt vorangekommen - viele Details sind aber noch zu klären. » mehr

Fehler bei der Operation

16.05.2019

Was bei Verdacht auf Behandlungsfehler zu tun ist

Ein Patzer bei der Operation, eine falsche Behandlungsmethode oder Hygienemängel in der Praxis - beim Arzt- bzw. Klinikbesuch kann jede Menge schieflaufen. An wen sollten sich Patienten wenden, wenn sie einen solchen Feh... » mehr

Gesundheitscheck per App

05.06.2018

Weitere Krankenkassen starten digitale Gesundheitsakte

Bei Ärzten und Kliniken gibt es jede Menge Daten - von Röntgenbildern bis zu Impfangaben. Seit langem laufen Bemühungen, Infos zum Nutzen von Patienten zu verknüpfen. Die Palette der Anwendungen wird größer. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 04. 2017
04:50 Uhr



^