Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

 

So kommen Sie aus dem Stromanbieter-Vertrag

Neue Anschrift, neuer Stromvertrag? So einfach ist das nicht. Damit der Anbieterwechsel nicht Nerven und Geld kostet, lohnt oft ein Blick ins Kleingedruckte des Vertrags.



Nach dem Umzug
Wer seinen Stromanbieter wechseln will, sollte sich die Vertragsdetails genau durchlesen.   Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn

Wer bei einem Umzug seinen Stromanbieter wechseln möchte, sollte genau auf die Details in seinem Vertrag achten. Oft sieht dieser vor, dass sie den bestehenden Vertrag bei einem Umzug mitnehmen müssen.

Manche Klauseln seien aber unzulässig, sagt Fabian Fehrenbach von der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz. Nach Ansicht der Verbraucherschützer kann man den Vertrag fristlos kündigen, wenn der Anbieter bei einem Umzug die Vertragsbedingungen ändert, etwa den Preis oder die Laufzeit erhöht.

In dem Kündigungsschreiben sollten Kunden den Grund angeben und einen Nachweis über den Umzug beilegen. Die Kündigung lohnt sich, da am neuen Wohnort oft günstigere Preise existieren.

Wer seinen Strom vom Grundversorger erhält, hat es da einfacher als Kunden von Drittanbietern. Verträge von Grundversorgern lassen sich nämlich immer mit einer Frist von zwei Wochen zum Monatsende kündigen.

Bei vielen Drittanbietern gilt dagegen häufig eine Frist von drei Monaten zum Ende der Laufzeit. Die Folge: Der Vertrag muss mit in die neue Wohnung genommen werden - sofern die Konditionen dieselben bleiben. Um in diesem Fall Mehrkosten zu vermeiden, sollte der Verbraucher mit seinem Stromanbieter klären, wer sich beim Grundversorger an der neuen Adresse meldet. Denn wenn dieser von keinem bestehenden Vertrag weiß, springt er automatisch ein.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 11. 2019
14:49 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Kunden Verbraucherinnen und Verbraucher Verbraucherschützer Verbraucherzentralen Vertragsbedingungen Verträge und Abkommen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Stromleitungen

15.10.2020

So wechseln Sie richtig den Stromanbieter

Wenn die Strompreise für sie steigen sollen, können Verbraucher zu einem anderen Anbieter wechseln. Aber wie funktioniert ein solcher Wechsel? Und was müssen Verbraucher dabei beachten? » mehr

Zählerstand

05.10.2020

Zählernummer nicht am Telefon preisgeben

Auch wenn der Anrufer noch so nett ist - seine Strom- oder Gaszählernummer sollte man nicht einfach jedem am Telefon mitteilen. Denn das kann eine unangenehme Überraschung nach sich ziehen. » mehr

Auf der Suche

26.08.2020

Suchportal für Girokonten mit Tüv-Zertifikat

Kostenlos oder nicht, nur online oder mit Beratung in der Filiale? Wer ein Girokonto sucht, hat viele Fragen. Bei der Auswahl helfen soll nun ein Tüv-zertifiziertes Vergleichsportal. Was bringt das? » mehr

Nachzahlung wegen unzulässiger Zinsklausel

06.05.2020

Unzulässige Zinsklauseln: Sparer können Nachzahlung fordern

Langfristiges Sparen lohnt sich: Mit dieser Aussage lockten viele Geldinstitute. Banken und Sparkassen zahlten nach Ansicht von Gerichten aber oft zu wenig Zinsen. Was Betroffene tun können. » mehr

Verbraucherschutz

20.10.2020

Verbraucherschützer telefonieren «wie die Weltmeister»

Die Corona-Pandemie stellt das Leben auf den Kopf - erst recht in der Urlaubszeit. Das merken auch die Verbraucherschützer. Denn die Problemfälle sind auf einmal völlig andere als vor der Krise. » mehr

Kreditkarten im Internet

09.09.2020

Kostenlose Kreditkarten können teuer sein

Im Internet gibt es viele Sonderangebote. Doch nicht alle sind wirklich gut und günstig. Wer nicht genau hinschaut, zahlt am Ende drauf. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 11. 2019
14:49 Uhr



^