Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

 

Jeder fünfte Verbraucher nutzt daheim Ökostrom

Ökostrom, nachhaltiger Ökostrom - wer im Alltag den Ausbau erneuerbarer Energien unterstützen will, kann bestimmte Tarife wählen. Ein Teil der Deutschen tut dies bereits.



Windkraftrad
Wind statt Kohle: Viele Haushalte verwenden inzwischen Strom aus umweltfreundlichen Quellen.   Foto: Zacharie Scheurer/dpa-tmn

Erneuerbare Energie ist auch für Privatpersonen Thema: 21 Prozent der Verbraucher in Deutschland beziehen derzeit Ökostrom. Das geht aus einer aktuellen YouGov-Umfrage hervor.

64 Prozent nutzen daheim dagegen konventionellen Strom. Rund jeder Dritte von ihnen (37 Prozent) hat aber schon einmal über einen Wechsel zu Ökostrom nachgedacht.

15 Prozent der Befragten wussten nicht, welche Art von Strom sie beziehen oder machten keine Angabe. Für die Studie im Auftrag des Vergleichsportals Check24 hat YouGov im Juni 2019 mehr als 2000 Erwachsene befragt.

Ökostrom kann auch aus bereits existierenden Anlagen stammen, die im Ausland produzieren, wie Check24 mitteilt. Strengere Kriterien gibt es bei nachhaltigem Ökostrom: Die Zertifikate «ok-Power-Siegel» und «Grüner Strom-Label» vergeben die jeweils zuständigen Vereine nur, wenn der Stromanbieter in neue Öko-Kraftwerke investiert.

Familien können in den 100 größten deutschen Städten mit einem Wechsel aus der Grundversorgung in den günstigsten nachhaltigen Ökostromtarif im Schnitt 210 Euro pro Jahr sparen, Singlehaushalte rund 64 Euro. Das geht aus Daten des Vergleichsportals hervor. Wie viele Haushalte in Deutschland nachhaltigen Ökostrom beziehen, wurde in der Umfrage nicht ermittelt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 08. 2019
11:38 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alternative Energien Daten und Datentechnik Stromversorger Umfragen und Befragungen Ökostrom
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Tresor statt Bankkonto

27.07.2020

Warum in Deutschland Bargeld gehortet wird

Mehr als Tausend Euro Bargeld bewahren die Menschen in Deutschland im Schnitt zu Hause oder im Bankschließfach auf. Was steckt dahinter? » mehr

Mitunter teuere Energie: Strom

08.09.2020

Energieanbieter wechseln ist einfach

Ohne Strom und Gas geht nichts. Die Kosten für den Energieverbrauch können ins Geld gehen. Wer vergleicht und rechnet, kann aber durchaus sparen. Der Anbieterwechsel ist nicht kompliziert. » mehr

Stromzähler

20.05.2019

Wie Stromkunden einen ungewünschten Wechsel vermeiden

Den Stromanbieter zu wechseln, ist unkompliziert. In manchen Fällen ist der Wechsel aber gar nicht gewollt. Wer einen vermeintlichen Serviceanruf bekommt, sollte daher auf ganz bestimmte Fragen achten. » mehr

Schufa

23.09.2020

Scoring soll Hinweise über Kreditwürdigkeit geben

Auskunfteien wie die Schufa und Co. bewerten die Kreditwürdigkeit von Verbrauchern. Nicht immer sind an die Auskunfteien übermittelte Daten richtig - Verbraucher sollten auf Korrektur drängen. » mehr

Kreditkarten im Internet

09.09.2020

Kostenlose Kreditkarten können teuer sein

Im Internet gibt es viele Sonderangebote. Doch nicht alle sind wirklich gut und günstig. Wer nicht genau hinschaut, zahlt am Ende drauf. » mehr

Windrad vor der Nord-LB

25.06.2020

Immer mehr Großanleger investieren nachhaltig

Auch viele Anleger legen Wert auf Nachhaltigkeit. Doch wer sein Geld in Versicherungen, Pensionskassen oder Kapitalverwaltungsgesellschaften investiert, hat oft wenig Einfluss auf das Portfolio. Wie wichtig sind also den... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 08. 2019
11:38 Uhr



^