Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Rentenerhöhung kommt nicht bei allen gleichzeitig an

Zum Monatswechsel erhalten deutsche Rentner eine erhöhte Rente. Abhängig davon, seit wann man Rente bezieht, wird das Plus bereits im Juni oder erst Ende Juli ausgezahlt.



Rentenerhöhung
Rentner in Westdeutschland erhalten vom 1. Juli an monatlich 3,18 Prozent mehr Rente. Im Osten steigen die Renten um 3,91 Prozent.   Foto: Sebastian Kahnert/zb

Die rund 21 Millionen Rentner in Deutschland bekommen zum 1. Juli mehr Geld. Allerdings kommt das Rentenplus nicht bei allen zum gleichen Zeitpunkt an, wie die Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin erklärt.

Maßgeblich dafür, ab wann die erhöhte Rente gezahlt wird, ist der Zeitpunkt des Rentenbeginns: Wer bis März 2004 Rentner geworden ist, erhält die erhöhte Rente bereits Ende Juni. Wenn der Rentenbezug im April 2004 oder später begonnen hat, wird das Plus erst Ende Juli auf dem Konto der Rentner sein. Die Zahlung erfolgt automatisch.

Darüber, um wie viel die Rente jeweils steigt, informiert die sogenannte Rentenanpassungsmitteilung. Die ersten Mitteilungen sind am 7. Juni versandt worden. Bis einschließlich 24. Juli werden den Angaben zufolge alle Mitteilungen verschickt. Das Schreiben informiert die Rentnerinnen und Rentner auch darüber, wann der neue Betrag erstmals ausgezahlt wird. Der Versand der Mitteilungen und die Auszahlung erfolgen durch den Renten Service der Deutschen Post.

Rentner in Westdeutschland erhalten vom 1. Juli an monatlich 3,18 Prozent mehr Rente. Im Osten steigen die Renten um 3,91 Prozent. Damit erhöht sich der aktuelle Rentenwert - das ist der Wert eines sogenannten Entgeltpunktes in Euro - im Westen von 32,03 auf 33,05 Euro. In Ostdeutschland steigt er von 30,69 auf 31,89 Euro und erreicht damit 96,5 Prozent des westdeutschen Wertes.

Damit sind die Renten den Angaben zufolge seit 2013 im Westen um insgesamt 17,45 Prozent und im Osten um 23,89 Prozent gestiegen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 06. 2019
10:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Rentenversicherung Renten Rentenerhöhungen Rentner
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Blick auf Miami in Florida

10.09.2019

Was im Ausland lebende Senioren beachten müssen

Den Lebensabend bei gutem Wetter genießen - wer träumt nicht davon? Damit die deutsche Rente an Auswanderer ausgezahlt wird, gibt es aber einige Voraussetzungen. » mehr

Steuererklärung

08.07.2019

Rentenerhöhung: Wann eine Steuererklärung nötig ist

Seit Monatsbeginn gibt es mehr Rente. Die Erhöhung ist steuerpflichtig - wovon aber trotzdem nur wenige Rentner betroffen sein dürften. » mehr

Alleinerziehend

16.10.2019

Erziehungsrente: Hilfe für Geschiedene mit Kindern

Alleine das Kind zu erziehen, kann nach der Scheidung schwierig sein. Stirbt der Expartner, hilft ein Antrag bei der Rentenversicherung. » mehr

Pflege

02.10.2019

Höhere Rente durch Pflege von Angehörigen

Wer Angehörige zu Hause pflegt, kann von höheren monatlichen Rentenbezügen profitieren. Es gibt allerdings eine Voraussetzung. » mehr

Steuererklärung bei Rentnern

02.05.2019

Rentenversicherung unterstützt bei Steuererklärung

Bevor Rentner ihre Steuererklärung machen, sollten sie sich eine Bescheinigung der Rentenversicherung zuschicken lassen. Der Beleg hilft beim Ausfüllen der relevanten Anlagen. Wo und wie ist er anzufordern? » mehr

Waisenrente

20.09.2019

Bei Waisenrente nicht zu lange Pausen einlegen

Bezieher einer Waisenrente können unter Umständen bis zum 27. Lebensjahr Geld bekommen. Dafür gelten jedoch bestimmte Bedingungen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 06. 2019
10:13 Uhr



^