Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

 

Billigprodukte meist besser als Markenware

Wer mehr Geld bezahlt, bekommt auch ein besseres Produkt? Zumindest bei Putzmitteln und Kosmetika trifft das nicht immer zu. Warentester haben Billig- und Markenartikel miteinander verglichen.



Spülmittel
Die Eigenmarke aus der Drogerie oder doch das Markenprodukt? Spülmittel gehören zu den Produkten, bei denen die Stiftung Warentest ihre Untersuchungen noch mal verglichen hat.   Foto: Inga Kjer/dpa-tmn

Bei Putzmitteln und Produkten zur Körperpflege lohnt sich häufig der Griff zu den günstigeren Waren. Zu diesem Schluss kommt die Stiftung Warentest, die jetzt 21 eigene Untersuchungen von Drogerieartikeln aus den Jahren 2017 und 2018 verglichen hat.

Die Produkte gehören in den Bereich Wasch- und Reinigungsmittel, Kosmetika, Körperpflege und Katzenfutter. An die 176 getesteten Billigprodukte wurden häufiger die Noten «sehr gut» oder «gut» vergeben als an die 195 Markenprodukte, berichtet die Stiftung in ihrer Zeitschrift «test» (Ausgabe 5/2019).

Zudem wurde von den Testern weniger oft die Note «mangelhaft» verteilt: Sie ging an 4 Prozent der Produkte bei Eigenmarken von Discountern, Drogerien und Supermärkte sowie an 11 Prozent bei den Markenherstellern.

Allerdings stellten die Warentester auch fest: «In jedem der ausgewerteten Tests fanden wir gute und sehr gute Marken - wie auch Handelsmarkenprodukte. In den meisten Untersuchungen liegen die jeweils Besten aus beiden Welten Kopf an Kopf».

Auch der Unterschied der Durchschnittswerte aller Qualitätsurteile ist nicht besonders groß: Die Markenhersteller erzielen einen Notendurchschnitt von 2,7 und die Handelsmarken einen von 2,5.

Dafür sind die Preisunterschiede teilweise erheblich. Beispielsweise seien die sechs günstigsten der besten Wasch- und Reinigungsmittel von Handelsmarken um 138 Prozent günstiger als die sechs besten Markenwaren, berichtet Stiftung Warentest. Bei Kosmetika betrage der Unterschied sogar 375 Prozent.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 04. 2019
10:43 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Billigware und Billigprodukte Drogerien Kosmetikartikel Körperpflege Markenartikel Reinigungsartikel Stiftung Warentest Stiftungen Wirtschaftsbranche Drogeriewaren
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Kontoauszug Dispo-Kredit

19.04.2019

Abrufkredit oft günstiger als Dispokredit

Wenn das Geld am Monatsende knapp wird, überziehen Bankkunden gern ihr Konto. Dafür nehmen sie ihren Dispokredit in Anspruch, der oft einen hohen Dispozins beinhaltet. Dabei käme ein Abrufkredit deutlich günstiger: » mehr

Sebastian Stricker

07.09.2018

Soziale Produkte kaufen und helfen

Mit dem Kauf von Mineralwasser den Brunnenbau in Afrika unterstützen oder mit dem Konsum von Nussriegeln Flüchtlingen helfen: In Supermärkten und Drogerien haben die Kunden immer öfter die Möglichkeit, mit der Ware gleic... » mehr

Preissenkung

11.03.2019

Lebensmittelhändler senken die Preise

Verbraucher können sich in diesen Wochen über besonders günstige Sonderangebote freuen. Denn der Streit zwischen Aldi und Lidl um die Preishoheit im Discount-Geschäft gewinnt wieder an Schärfe. Doch wie lange wird das da... » mehr

Aldi

01.02.2019

Aldi führt Sonderangebote für Markenartikel ein

Aldi ändert seine Preisstrategie und setzt stärker auf Sonderangebote. Das könnte den Preiskampf im Lebensmittelhandel anheizen. Doch die Sache hat einen Haken. » mehr

Parfum

15.11.2017

Worauf Verbraucher beim Weihnachtseinkauf achten sollten

Nicht mehr lange, dann ist Weihnachten. Wer auf der Suche nach schönen Geschenken, Schnäppchen findet, sollte besser genau hinschauen. Denn Markenprodukte werden gerne auch mal gefälscht. » mehr

Lebensversicherung: Ja oder Nein?

08.05.2019

Kündigen oder laufen lassen? - Lebensversicherungen prüfen

Lebens- und Rentenversicherungen sind aus Sicht der Branche erfolgreich: Während die Beitragseinnahmen steigen, sinkt die Stornoquote. Aber sind solche Versicherungen tatsächlich geeignete Produkte für die Altersvorsorge... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 04. 2019
10:43 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".