Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

 

Zusatzversicherungen für Schüler sind überflüssig

Sollten Eltern die von einigen Lehrern empfohlenen Zusatzversicherungen für Schüler abschließen? Eher nicht, meinen die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und der Bund der Versicherten. Was sind die Gründe?



Auf dem Weg zur Schule
Aus Sicht von Verbraucherschützern brauchen Schüler im Regelfall keine Zusatzversicherungen.   Foto: Jens-Ulrich Koch/Symbolbild

In manchen Schulen werden Eltern Zusatzversicherungen für den Schutz ihrer Kinder angeboten. Davon raten die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und der Bund der Versicherten ab.

Solche Schülerzusatzversicherungen seien überflüssig - vor allem, wenn die Familie bereits eine bedarfsgerechte Absicherung habe. Bei den Angeboten, die oftmals von Lehrern verbreitet werden, handelt es sich teils um sehr kostengünstige Policen, die bei Unfällen und in Haftpflicht-Fällen greifen sollen. Dazu gehören zum Beispiel Schäden während der Schulzeit oder auf dem Schulweg.

Allerdings wird die Zusatzversicherung nach Erfahrungen der Verbraucherschützer nur wenige Schäden überhaupt begleichen und dafür oft nur geringe Summen bezahlen. Die Verbraucherzentrale berichtet außerdem von Beschwerden über Versicherer, die nicht eingesprungen sind, da bereits gesetzlicher oder privater Versicherungsschutz bestand.

Problematisch sei, dass Schulen Eltern oftmals unter Druck setzten, die Versicherung abzuschließen - etwa mit Verweis darauf, dass Kinder sonst nicht am Schulausflug teilnehmen dürften.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 09. 2018
13:42 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Eltern Lehrerinnen und Lehrer Schüler Verbraucherzentralen Versicherungskunden
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Wohnungseinbruch

17.07.2019

Hausrat auflisten, damit die Versicherung bei Einbruch zahlt

Erst ein Einbruch - und dann ziert sich die Versicherung, gestohlene Gegenstände zu ersetzen. Da hilft nur eine vorab geführte Liste. » mehr

Fahrradfahrer in der Stadt

08.07.2019

Radfahrer brauchen Haftpflichtversicherung

Regelmäßig Fahrrad fahren ist gesund und macht schlichtweg Spaß. Leider kommt es immer wieder zu Unfällen, die einige rechtliche Fragen aufwerfen. Wer sich gut versichert, ist im Vorteil. » mehr

Untersuchung beim Arzt

20.07.2018

Tarifwechsel für viele Privatversicherte kein Problem

Privatversicherte können kostenlos ihren Tarif wechseln - etwa um ihre Beiträge zu senken. Doch werden sie dabei gut beraten oder legen die Versicherer ihren Kunden dabei Steine in den Weg? » mehr

Glasbruch

02.07.2019

Diese drei Versicherungen sind verzichtbar

Mancher Schaden kann einen ohne passende Versicherung ruinieren. Bei anderen Policen lohnt sich der Schutz kaum. Doch welche ist Pflicht, und auf welche können Sie verzichten? Drei Beispiele. » mehr

Berufsunfähigkeit

18.06.2019

Berufsunfähigkeitsversicherung oft nicht preiswert

Ohne Job kein Geld. Diese etwas verkürzte Formel bringt es auf den Punkt: Wer lange Zeit krank ist, muss auf sein Einkommen verzichten. Gegen dieses Risiko kann man sich versichern. Die Experten von «Finanztest» erklären... » mehr

Andrea Heyer

17.07.2019

Mit 30 schon fürs Alter sparen?

Gedanken über die Rente machen sich 30-Jährige nur selten. Schließlich ist der eigene Ruhestand noch weit weg. Es gibt aber gute Gründe, sich rechtzeitig eine Strategie zu überlegen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 09. 2018
13:42 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".