Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

 

Diese drei Kreditkartenformen gibt es

Ob Urlaubsbuchung, Shoppen im Internet oder Tanken - vieles zahlen Verbraucher gern mit der Kreditkarte. Was sie wissen sollten: Das Bezahlmittel unterscheidet sich in drei Arten.



Kreditkarten
Die in Deutschland beliebteste Kreditkarte ist die Charge-Karte. Hier werden die Umsätze auf dem Kreditkartenkonto gesammelt und meist einmal im Monat abgerechnet.   Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Viele Bankkunden nutzen nicht nur ihre Girokarte. Oft haben sie zusätzlich auch noch eine Kreditkarte im Portemonnaie. Diese sind häufig nicht direkt an das Girokonto gebunden, erklärt der Bundesverband deutscher Banken.

Die Umsätze werden stattdessen auf einem eigenen Kreditkartenkonto gesammelt. Allerdings ist Kreditkarte nicht gleich Kreditkarte . Ein Überblick:

- Charge-Karten: Diese Form der Kreditkarte ist laut Bankenverband am weitesten verbreitet in Deutschland. Hier werden die Umsätze des Kunden auf dessen Kreditkartenkonto erstmal gesammelt. Die Abbuchung vom Girokonto des Karteninhabers findet meist einmal im Monat statt.

- Prepaid-Karten: Bei diesen Karten müssen Kunden erst einmal ein Guthaben aufladen, bevor sie sie nutzen können. Ist das Guthaben aufgebraucht, sind in der Regel keine Zahlungen mehr möglich. Eine echte Kreditfunktion haben diese Karten laut Bankenverband also nicht.

- Revolving Kreditkarten: Weniger verbreitet in Deutschland sind sogenannte Revolving Kreditkarten. Hier werden die Umsätze entweder vollständig oder in Raten beglichen - wobei auf den nicht bezahlten Teil Zinsen berechnet werden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 08. 2018
15:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bankenverbände Kreditkarten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Münzen

25.07.2018

Jugend weiß wenig über Wirtschaft

Viele Stimmen beklagen, die Menschen in Deutschland wüssten zu wenig über Wirtschaft. Zu dem Ergebnis kommt auch eine neue Studie unter jungen Leuten. Muss ein neues Schulfach her? » mehr

Geldkarten

20.09.2018

So können Sprach- und Hörgeschädigte Geldkarten sperren

Beim Verlust einer Geldkarte ist schnelles Handeln gefragt. Meistens reicht ein kurzer Anruf. Sprach- und Hörgeschädigte können hingegen auf ein Gerät zurückgreifen, das der Vergangenheit angehört. » mehr

British Airways

07.09.2018

Daten von 380.000 Kreditkarten bei British Airways gestohlen

Böse Überraschung für viele Kunden von British Airways: Hacker spähten die Daten vieler Passagiere aus. Was nun? » mehr

Kreditkarten-Kosten

21.08.2018

Kreditkarten mit Reiseversicherung lohnen nicht

Kreditkarte und Reiseversicherung - beides erweist sich im Urlaub oft als nützlich. Doch was ist von Paket-Angeboten zu halten? Stiftung Warentest gibt darauf eine ernüchternde Antwort. » mehr

Hände mit Münzen

09.04.2018

Beim Geldanlegen im Ausland auf Bestnoten achten

Auf den ersten Blick wirken viele Geldanlagen im Ausland lukrativ. Denn die Zinsen können unter Umständen höher als bei Banken in Deutschland sein. Aber Vorsicht: Was zunächst gut klingt, kann sich als Risiko erweisen. » mehr

Kind, Geld und Spardose

06.04.2018

Eigenes Konto kann Kinder zum Sparen anregen

Taschengeld, Geburtstag und Co.: Kinder bekommen auch schon Geld-Geschenke. Unter Umständen kann dann ein eigenes Konto effektiv sein. Was gilt es dabei zu beachten? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
13. 08. 2018
15:03 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".