Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

 

Rentenerhöhung kommt nicht bei allen gleichzeitig an

Die Renten steigen. Aber nicht alle bekommen das Plus sofort. Denn wann die Erhöhung ankommt, hängt vom Rentenbeginn ab. Die ersten Rentenanpassungsmitteilungen sind jedenfalls unterwegs.



Rentenerhöhung
In Deutschland steigt die Rente: Wer bis März 2004 in den Ruhestand ging, erhält die neue Rente bereits Ende Juni. Alle anderen Rentner können erst Ende Juli mit der Erhöhung rechnen.   Foto: Ralf Hirschberger

Die rund 21 Millionen Rentner in Deutschland bekommen zum 1. Juli mehr Geld. Allerdings kommt das Rentenplus nicht bei allen Rentnern zum gleichen Zeitpunkt an, erklärt die Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin.

Maßgeblich dafür, ab wann die erhöhte Rente gezahlt wird, ist der Zeitpunkt des Rentenbeginns: Wer bis März 2004 Rentner wurde, erhält die erhöhte Rente bereits Ende Juni. Wenn die Rente im April 2004 oder später begonnen hat, wird das Plus erst Ende Juli auf dem Konto der Rentner sein. Die Zahlung erfolgt automatisch.

Um wie viel die Rente jeweils steigt, informiert die Rentenanpassungsmitteilung. Die ersten Mitteilungen wurden am Freitag versandt. Wird die Rente bereits Ende Juni überwiesen, erfolgt die Information bis zum 23. Juni. Bei Zahlungen Ende Juli wird die Mitteilung bis zum 20. Juli 2018 versandt. Außerdem bekommen Rentner mit den Schreiben jetzt zum ersten Mal auch einen Rentenausweis im Scheckkartenformat.

Der Bundesrat hatte am Freitag einer vom Bundeskabinett beschlossenen Rentenerhöhung zugestimmt. Die Renten erhöhen sich damit im Westen um 3,22 Prozent, im Osten um 3,37 Prozent. Die Steigerung geht vor allem auf die gute Konjunktur zurück. Sie beruht auf einer festen Formel und folgt der Lohnentwicklung in Deutschland.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 06. 2018
16:43 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bundeskabinett Deutsche Rentenversicherung Deutscher Bundesrat Rentenerhöhungen Rentner
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Rentner

12.07.2018

Was die Rentenerhöhung bringt, und wie es weitergeht

Spürbar mehr im Geldbeutel bekommen Deutschlands Rentner durch die jetzt anstehende Erhöhung der Bezüge. Doch nicht alle können das Geld komplett behalten. Und die Perspektiven werden ungemütlicher. » mehr

Solaranlage auf dem Dach

19.09.2018

Einkünfte aus Solarstrom gelten als Hinzuverdienst zur Rente

Mit einer Solaranlage können sich Rentner etwas hinzuverdienen. Dabei sollten sie aber berücksichtigen, dass ab einer bestimmten Einkunftshöhe eine Rentenkürzung anstehen kann. » mehr

Rente

10.09.2018

Rentner können durch Pflege ihre Rente erhöhen

Die Pflege eines Angehörigen erfordert meist eine Menge Entbehrungen. Kleiner Trost: Rentner können damit zumindest ihre Bezüge etwas aufbessern. Die Pflegekasse informiert. » mehr

Hartz IV

19.09.2018

Hartz-IV-Bezieher bekommen acht Euro mehr

Ab Januar 2019 werden Hartz-IV-Empfänger monatlich ein paar mehr Euro in der Tasche haben. Im Bundeskabinett wurde die Erhöhung des Regelsatzes beschlossen. » mehr

Rentenerhöhung

14.11.2017

Rentenerhöhung: Wann Rentner steuerpflichtig werden

Rentner bekommen mehr Geld. Im nächsten Sommer werden die Renten voraussichtlich um gut drei Prozent steigen. Was so gut klingt, kann auch eine Steuerpflicht nach sich ziehen. » mehr

Steuererklärung

21.02.2018

Rentenversicherung unterstützt bei Steuererklärung

Unter gewissen Umständen müssen Rentner eine Steuererklärung anfertigen. Wenn sie damit überfordert sind, hilft ein Dokument der Rentenversicherung. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 06. 2018
16:43 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".