Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

 

Gesetzliche Krankenkassen vergleichen lohnt sich

Durch Zusatzbeiträge können die Kosten für die gesetzliche Krankenversicherung deutlich variieren. Bei einem Wechsel sind daher große Ersparnisse möglich. Jedoch sollte man auch die Leistungen im Blick behalten.



Gesetzliche Krankenversicherung
Wer einen Wechsel der Krankenkasse erwägt, sollte nicht nur auf die Kosten schauen. Auch bei den Extraleistungen gibt es einige Unterschiede.   Foto: Maurizio Gambarini/dpa

Auch bei gesetzlichen Krankenkassen kann sich ein Wechsel bezahlt machen. Wer von der teuersten bundesweit geöffneten Kasse zur günstigsten wechselt, kann mehrere hundert Euro Beitrag pro Jahr sparen, erklärt die Stiftung Warentest.

Zwar gilt für alle Kassen der allgemeine Beitragssatz von 14,6 Prozent. Doch die meisten Kassen erheben Zusatzbeiträge. Nach Angaben der Warentester zahlen Versicherte bei der aktuell günstigsten für alle geöffneten Kasse 15,19 Prozent.

Wie viel Versicherte durch einen Wechsel sparen können, ist abhängig vom Einkommen. Ein Beispiel: Verdient jemand monatlich 3000 Euro brutto, bringt ein Wechsel monatlich etwa 33 Euro, pro Jahr also rund 400 Euro Ersparnis.

Allerdings sollten Versicherte ihre Entscheidung nicht nur von der Höhe des Beitrages abhängig machen. Auch Extraleistungen sollten mit einbezogen werden. Mitunter können Verbraucher nämlich schon sparen, wenn die Kasse zum Beispiel einen Zuschuss für eine professionelle Zahnreinigung zahlt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 01. 2018
12:57 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Gesetzliche Krankenkassen Krankenkassen Stiftung Warentest
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Deutsche Börse

vor 19 Stunden

Warum sich ETF mit demselben Index verschieden entwickeln

Passiv gemanagte Indexfonds sind breiter gestreut und weniger risikobehaftet als Aktien einzelner Unternehmen. Das Angebot ist groß. Und bei Fonds, die denselben Index nachbilden, fragt man sich mitunter: Wo liegen die U... » mehr

Geld sparen

15.11.2018

Wie sich die Steuerlast bis Jahresende senken lässt

Nicht mehr lange, und 2018 ist Geschichte. Bis dahin können Steuerzahler noch einiges für ihren Geldbeutel tun. Denn wer bis zum Jahresende seine Unterlagen ordnet, die richtigen Bescheinigungen besorgt und wichtige Antr... » mehr

Schufa

14.11.2018

Schufa-Daten prüfen und korrigieren

Auskunfteien wie die Schufa sammeln Daten von Verbrauchern und vergeben Punkte für deren Kreditwürdigkeit. Nicht immer sind an die Schufa übermittelte Daten richtig - Verbraucher sollten ein Auge darauf haben und auf Kor... » mehr

Geld im Depot anlegen

13.11.2018

Durch Depotwechsel bis zu 800 Euro Gebühren sparen

Kosten für Handel und Verwahrung von Wertpapieren summieren sich schnell - vor allem wenn viele Transaktionen erfolgen. Wer Wertpapiere besitzt, sollte deshalb unbedingt ein Depot wählen, das seinem Anlageverhalten entge... » mehr

Krankenhaus-Arzt

13.11.2018

Günstige Krankenhaus-Zusatzversicherungen mit Bestnoten

Teurer ist auch besser? Für Krankenhaus-Zusatzversicherungen trifft das nicht zu, wie eine Untersuchung der Stiftung Warentest zeigt. Worauf sollten Verbraucher bei der Tarifwahl achten? » mehr

«Red Dead Redemption 2 - Das offizielle Lösungsbuch»

10.11.2018

Top Ten der Ratgeber: Doppelpack für «Red Dead Redemption 2»

Das Lösungsbuch zum Konsolenspiel «Red Dead Redemption 2» schafft in dieser Woche den doppelten Neueinstieg in die Top-Ten der Ratgeber. Auf Platz eins steht zum wiederholten Mal «Das Kind in dir muss Heimat finden» von ... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 01. 2018
12:57 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".