Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

 

Online-Rechner: So verändert der Hinzuverdienst die Rente

Wer sich im Alter etwas dazuverdient, sollte überprüfen, ob sich das negativ auf die Rente auswirkt. Die Deutsche Rentenversicherung bietet dafür online den sogenannten Hinzuverdienstrechner an.



Hinzuverdienst zur Rente
Ein Hinzuverdienst zur Rente kann sich finanziell negativ auswirken. Das kann man mit dem Online-Rechner der Deutsche Rentenversicherung überprüfen. Foto: Andrea Warnecke   Foto: dpa

Mit einem neuen Online-Rechner können Rentner überprüfen, wie sich ein Hinzuverdienst auf ihre Rente auswirkt. Darauf weist die Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin hin.

Der Hinzuverdienstrechner der Rentenversicherung fragt folgende Daten ab: erwarteter Hinzuverdienst, monatliche Rente und höchster Wert der sogenannten Entgeltpunkte in den letzten 15 Kalenderjahren vor dem Rentenbeginn. Dieser Wert steht im Rentenbescheid.

Wer sich für die Flexirente entschieden hat, muss allerdings einen anderen Rechner nutzen. Dieser erfragt zusätzlich eine prozentuale Angabe der Teilrente. Das Ergebnis zeigt, ob und auf welche Höhe die Rente durch den Hinzuverdienst gekürzt wird.

Nach dem Flexirentengesetz dürfen Rentner jährlich 6300 Euro extra verdienen. Wer nur einen Teil seiner Altersrente bekommen möchte, für den verschiebt sich die Grenze weiter nach oben. Einkünfte, die über die Grenze hinausgehen, werden zu 40 Prozent auf die Rente angerechnet.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 07. 2017
04:50 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Rentenversicherung Gesetzliche Rentenversicherung Rentner
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Steuererklärung

21.02.2018

Rentenversicherung unterstützt bei Steuererklärung

Unter gewissen Umständen müssen Rentner eine Steuererklärung anfertigen. Wenn sie damit überfordert sind, hilft ein Dokument der Rentenversicherung. » mehr

Renteninformation

22.08.2018

Azubis sind von Anfang an gegen Unfallfolgen gesichert

Wer als Auszubildender in einen Beruf einsteigt, ist von Anfang an im Fall eines Arbeitsunfalls finanziell abgesichert. Aber wann greift der Versicherungsschutz bei Freizeitunfällen? » mehr

Deutsche Rentenversicherung

15.08.2018

Geburtsdatum kann nicht einfach geändert werden

Bei der Rentenversicherung sollte man das richtige Geburtsdatum angeben. Denn falsche Daten können sich später negativ auf die Auszahlung der Rente auswirken. Und ändern lassen sich die Angaben dann nicht mehr, wie ein U... » mehr

Solaranlage auf dem Dach

19.09.2018

Einkünfte aus Solarstrom gelten als Hinzuverdienst zur Rente

Mit einer Solaranlage können sich Rentner etwas hinzuverdienen. Dabei sollten sie aber berücksichtigen, dass ab einer bestimmten Einkunftshöhe eine Rentenkürzung anstehen kann. » mehr

Rente

10.09.2018

Rentner können durch Pflege ihre Rente erhöhen

Die Pflege eines Angehörigen erfordert meist eine Menge Entbehrungen. Kleiner Trost: Rentner können damit zumindest ihre Bezüge etwas aufbessern. Die Pflegekasse informiert. » mehr

Ferienjob in der Landwirtschaft

12.07.2018

Ferienjob ist in der Regel sozialabgabenfrei

Der Sommer sorgt für viele Saisonjobs. Gerade junge Menschen nutzen dann oft die Gelegenheit, sich etwas hinzuverdienen. Doch werden dabei Sozialabgaben fällig? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 07. 2017
04:50 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".