Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Ohne Chemie: Putzen mit Natron, Essig und Co.

Fenster, Böden und Oberflächen können ganz ohne Chemie zum Glänzen gebracht werden. Möglich machen das Natron, Essig und Zitronensäure. Daraus kann man ganz leicht Reinigungsmittel herstellen.



Putzmittel selber machen
Essig als Putzmittel kann man mit Zitronenschalen versetzen. Das nimmt den stechenden Geruch.   Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn

Natron, Essig und Zitronensäure eignen sich zum Putzen - und das ganz ohne Chemie. Ein kleiner Überblick zeigt, welcher Mix wofür eingesetzt werden kann.

- Fenster und Fettflecken: Ein Mix aus Wasser und dem auch als Waschsoda bekannten Stoff reinigt zum Beispiel Fenster, erläutert die Aktion Das sichere Haus. Die Mischung wird dazu mit der Sprühflasche auf dem Glas verteilt und anschließend die Scheibe mit einem Tuch oder Zeitungspapier getrocknet. Eine Mischung aus Natron und Wasser entfernt auch hartnäckige Fettflecken von Oberflächen.

- Arbeitsoberflächen: Wird Natron im Verhältnis 1:1 in Essigwasser gegeben, lassen sich damit gut säurebeständige Böden und Arbeitsoberflächen reinigen. Natron gibt es in Pulverform zu Beispiel in Drogerien.

- Kalk: Essig ist ein gutes Putzmittel gegen Kalk. Seinen stechenden Geruch kann man mit Zitronen- oder Orangenschalen ausgleichen. Dazu rät die Aktion Das sichere Haus in Hamburg. Mit den Schalen versetzt werde aus dem Essig ein wohlriechendes Reinigungsmittel für viele Oberflächen. Eine Alternative ist Zitronensäure, die eine ähnliche, wenn euch weniger starke Wirkung hat sowie geruchsneutraler als Essig ist.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 12. 2017
04:57 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Chemie Essig Zitronensäure
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen möchten, melden Sie sich bitte an.

Benutzername
Passwort
     

Noch kein Konto? Jetzt Registrieren
Mehr zum Thema
Frühjahrsputz

31.03.2017

Frühjahrsputz geht auch ohne Chemiekeule

Wie wäre es mal mit einem Öko-Frühjahrsputz? Der schont die Umwelt und den Geldbeutel. Und geht nicht zu Lasten der Gesundheit. Was man dafür braucht? Nur vier Mittel, die kombiniert «echte Wunderwaffen» sind. » mehr

Unkraut ausreißen

28.07.2017

Unkraut auf Hofeinfahrt ohne chemische Mittel vernichten

In den Ritzen von Pflastern und an den Wegesrändern macht sich Unkraut besonders häufig breit. Dort sind chemische Mittel tabu. Gut, dass es umweltschonende Alternativen gibt. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 12. 2017
04:57 Uhr



^