Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Blüten und Blätter farblich abstimmen

Auch im Herbst lässt sich der Balkon besonders harmonisch gestalten. Nicht nur Blühpflanzen, sondern auch solche mit bunten Blättern in abgestimmten Farben zaubern ein traumhaftes Ambiente.



Pflanzkombination mit blauen Akzenten
Wenn Blatt- und Blütenfarben farblich aufeinander abgestimmt sind, entsteht ein harmonischer Gesamteindruck.   Foto: GMH/dpa-tmn

Die Natur ist im Herbst farbenfroh: Strahlendes Rot, intensives Orange, leuchtendes Gelb sind nebeneinander im Garten zu finden, dazwischen auch noch ein paar grüne Farbtupfer. Diese Vielfalt wirkt aber auf kleinstem Raum - zum Beispiel in einem Balkonkasten oder in Töpfen auf der Terrasse - nicht immer gut.

Es gibt jedoch eine Möglichkeit ein stimmiges Gesamtbild zu erhalten, erklärt die Initiative «Natürlich schöne Augenblicke» mehrerer deutscher Gärtnervereinigungen. Der Trick: Bei der Kombination von Blüh-, Struktur- und Blattpflanzen sollte man darauf achten, dass die Farben der Blüten im Herbst mit denen der Blätter übereinstimmen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 11. 2019
06:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Balkon Gärten Terrassen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Christrosen trotzen dem Winter

14.11.2019

Christrosen trotzen dem Winter

Christrosen werden gerne als Weihnachtsdeko im Kübel oder Beet verwendet. Mit ihren eleganten schneeweißen Blüten trotzen sie den Minusgraden - mit der richtigen Fürsorge sogar bis zu 25 Winter lang. » mehr

Reichlich weiße Kombinationen

02.09.2019

Balkonmöbel bringen 2020 Farbe in den Garten

Das Schöne am Sommerende? Man kann sich mit dem nächsten Sommer beschäftigen. Die Gartenbranche stellt auf der weltgrößten Gartenmesse die Trends 2020 vor - und die strahlen wie die Sonne. » mehr

Ein großer Kübel für die Blütenpracht

14.06.2019

Kübel für Rosen muss 40 Zentimeter tief sein

Ein herrlicher Duft und prachtvolle Blüten - wer keinen Garten besitzt, muss auf Rosen nicht verzichten. Im Hauseingang können Rosen auch im Kübel gepflanzt werden. Neben intensiver Pflege, ist vor allem ein großer Topf ... » mehr

Rebekka Maag

17.10.2019

Diese Ideen lassen kleine Gärten im Glanz erstrahlen

Platz ist selbst im kleinsten Garten. Auch aus einem sogenannten Handtuchgarten mit ein bis zwei Quadratmetern lässt sich ein grünes Paradies machen - mit guter Planung und ein paar optischen Tricks. » mehr

Umtopfen einer Planze

17.10.2019

Tiefe und breitere Balkonkästen bieten Frostschutz

Auch im Herbst bepflanzen viele Hobbygärtner ihre Balkone und Terrassen. Gerade wenn es kälter wird, ist es besonders wichtig, die Pflanzen vor Frost zu schützen. » mehr

Rotkehlchen

22.08.2019

Ohne viel Arbeit zum vogelfreundlichen Garten

Was hören Sie im Garten? Piepst es noch? Vielerorts gibt es immer weniger Vögel, denn sie finden zu wenig Nahrung und Unterschlupf. Doch das Aufstellen von Vogelhäuschen ist nicht unbedingt die Lösung. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 11. 2019
06:22 Uhr



^