Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Wie Zimmer-Azaleen wochenlang blühen

Ob rosa Blütenkrone auf dünnem Stamm oder mehrfarbige Büsche: Zimmer-Azaleen bringen Farbe in den Raum. Die Blüte hält bis zu zwei Monate an - mit ein paar Pflegetipps.



Azaleen
Farbtupfer: Mit der richtigen Pflege können Azaleen (im Bild: Rhododendron simsii 'Terra Nova') wochenlang die Wohnung oder das Haus schmücken.   Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Die Blühsträucher sind besonders im Winter beliebt: Zimmer-Azaleen schmücken oft wochenlang die Wohnung oder das Haus. Vorweihnachtlich wirken sie in Schneeweiß oder Dunkelrot, doch die Form- und Farbauswahl ist groß.

Für eine lange Blüte ist nicht nur die richtige Pflege, sondern schon der Kauf entscheidend, erklärt der Bundesverband Einzelhandelsgärtner (BVE). Die Pflanze muss gesund sein. Hochwertige Azaleen haben pralle Knospen, die schon Blütenfarbe zeigen. Pflanzen mit ausgetrockneten Wurzelballen werfen dagegen später oft die Knospen ab.

Azaleen sind durstig. Der BVE rät, den Topfballen in einen Eimer mit Wasser zu tauchen und anschließend abtropfen zu lassen. So kann sich die Erde vollsaugen, ohne dass die Wurzeln im Wasser stehen.

Bei Töpfen mit Wasserreservoir geht es noch leichter: Hier werden die Wurzeln über einen Docht feucht gehalten. Wenn etwa alle zwei Wochen Dünger ins Gießwasser gegeben wird, haben die Pflanzen genug Nährstoffe und können neue Knospen entwickeln.

Zu viel Wärme und Sonne sind zu vermeiden. Ein heller und kühler Standort ist für die Pflanzen optimal. Dort können sie bis zu zwei Monate kräftig blühen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 10. 2019
10:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Eimer Pflanzen und Pflanzenwelt Töpfe Wasser
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Glorie Dwarf

31.10.2019

Der Ilex ist der bessere Buchsbaum

Immer mehr Buchsbäume in Deutschland werden von Schädlingen vernichtet. Eine gute Alternative ist der Ilex. Viele Varianten sind so immergrün wie der Buchs. Und sie haben ein Extra: rote Beeren. » mehr

Blumen gießen

29.10.2019

So kommen Zimmerpflanzen gut durch die Winterpause

Zu viel Wärme und Gießwasser sind für viele Zimmerpflanzen im Winter nicht gut - denn sie sollten nun eine Ruhepause einlegen. Ausgenommen davon ist nur eine kleine Gruppe Zimmergrün mit einer fernen Heimat. » mehr

Umtopfen

28.03.2019

Mehr Raum für die Kübelpflanzen

Im Frühjahr kommen viele Garten- und Zimmerpflanzen idealerweise in einen neuen, größeren Topf. Was können Hobbygärtner tun, um den Pflanzen das Eingewöhnen nach dem Umtopfen zu erleichtern? » mehr

Simone Knauss

12.09.2019

Hängender Zimmergarten wird zum Hingucker

Viele Pflanzen hängen echt gut ab. Von der Decke baumelnd können sie Blickfang und Raumteiler zugleich sein - oder in der Küche wertvollen Platz schaffen. Beim Gießen jedoch ist Strategie gefragt. » mehr

Die Hebe im Garten

11.09.2019

Hebe nicht in den Vollschatten setzen

Viele Pflanzen zeigen deutlich an, wenn sie falsch gepflegt werden oder den falschen Standort haben. Die Hebe etwa wird blasser und weicher. Was Hobbygärtner dann ändern sollten. » mehr

Blühende Hyazinthe

06.03.2019

Frisch gekaufte Frühblüher bei Minusgraden gut schützen

Wer im Herbst vergessen hat, Knollen zu setzen, greift jetzt am besten zu vorgezogenen Frühblühern im Topf. Wichtig ist allerdings, die Pflanzen vor Frost zu schützen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 10. 2019
10:13 Uhr



^