Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Tiefe und breitere Balkonkästen bieten Frostschutz

Auch im Herbst bepflanzen viele Hobbygärtner ihre Balkone und Terrassen. Gerade wenn es kälter wird, ist es besonders wichtig, die Pflanzen vor Frost zu schützen.



Umtopfen einer Planze
Je tiefer und breiter der Balkonkasten ist, desto besser sind die Wurzeln gegen Frost geschützt.   Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn

Blumenkästen und Töpfe auf Balkon und Terrasse sind anfällig für Frost. Denn die Erde friert hinter den dünnen Wänden der Gefäße schnell durch. Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen rät daher, im Herbst möglichst tiefe und breite Kästen zu bepflanzen.

Je größer der Kasten, desto besser seien die Wurzeln der Pflanzen gegen Frost geschützt, so die Experten.

Wer aktuell neue Pflanzen setzen möchte, braucht nicht mehr extra zu düngen. Denn über den Winter verbrauchen die Pflanzen nur sehr wenig Nährstoffe - und diese bietet bereits die frische Blumenerde an, die man beim Setzen im Herbst verwendet.

Und noch was ist im Herbst anders: Man kann die Pflanzen enger setzen als im Frühling und Sommer, da der Zuwachs dann geringer ist.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 10. 2019
06:49 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Balkon Frühling Herbst Kästen Terrassen Töpfe Winter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Dekorative verblühte Gräser

24.10.2019

Umgang mit Gräsern im Winter

Radikaler Rückschnitt oder stehen lassen? Ingrid Gock, Pflanzplanerin aus Lübeck und Mitglied im Bund deutscher Staudengärtner informiert und gibt Tipps. » mehr

Bevor der Winter kommt

10.10.2019

Frostunempfindliche Obstbäume im Herbst pflanzen

Herbstzeit ist Pflanzzeit, das weiß auch jeder Hobbygärtner. Aber stimmt das auch für alle Obstbäume? Und wenn, wie pflanzt man diese am besten ein? » mehr

Laub auf dem Rasen

07.10.2019

Rasen im Herbst vor Unkraut und Moos schützen

Ein grüner Rasen braucht viel Pflege - sonst wuchert er im Herbst schnell zu. Zum Unkrautvernichter müssen Hobbygärtner aber nicht gleich greifen. » mehr

Herbstzeitlose

08.08.2019

Manche Krokusse blühen im Herbst

Der Herbst wird bunt. Nicht nur weil sich dann die Blätter verfärben. Auch die Wiesen können farbenfroh blühen, dank Schneeglöckchen und Krokusse. Die meisten Menschen verbinden diese Blumen mit dem Frühling. Es gibt abe... » mehr

Von wegen Individualität

02.09.2019

Balkonmöbel bringen 2020 Farbe in den Garten

Das Schöne am Sommerende? Man kann sich mit dem nächsten Sommer beschäftigen. Die Gartenbranche stellt auf der weltgrößten Gartenmesse die Trends 2020 vor - und die strahlen wie die Sonne. » mehr

Kohlrabi

02.05.2019

So gelingt der Gemüseanbau auf dem Balkon

Auch auf einem Balkon kann ausreichend und den ganzen Sommer über Gemüse gedeihen. Für gutes Wachstum brauchen die Pflanzen vor allem drei Dinge: Wasser, Dünger und Sonne. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 10. 2019
06:49 Uhr



^