Lade Login-Box.
Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

 

Spargel-Anbau ist auch im eigenen Garten möglich

Wer einen großen Garten hat, der kann Spargel selbst anbauen. Je nach Sorte unterscheidet sich Platz und Aufwand. Was Hobby-Gärtner noch wissen sollten:



Spargel im Garten
Spargel kann auch im eigenen Garten wachsen.   Foto: Nestor Bachmann

Der Spargel ist eine der wenigen Gemüsesorten, die eigentlich jeder nur kauft. Dabei lässt er sich auch im eigenen Garten anbauen. Allerdings, die schlechte Nachricht zuerst: Die erste Ernte ist erst im dritten Jahr möglich, erläutert Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen .

Die zweite schlechte Nachricht: Man kann erst im kommenden Jahr wieder mit dem Anbau beginnen, im April.

Außerdem braucht Spargel viel Platz: Wollen vier Personen einmal pro Woche weißen Spargel essen, sind rund 30 Quadratmeter nötig, für Grünspargel 30 Prozent weniger Fläche. Insgesamt gilt Bleichspargel als aufwendiger, da er nur einreihig gesetzt werden darf und die Stangen mit einem Erdwall vor Licht geschützt sein müssen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 04. 2019
13:58 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Gärten Spargel
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Wildbiene

20.05.2019

Warum Löwenzahn den Bienen mehr hilft als Dahlien und Rosen

Längst nicht jede Blüte ist auch etwas für Wildbienen und andere Insekten. Blume ist nicht gleich Blume, erläutern Wissenschaftler zum Weltbienentag. Was also sollten Hobbygärtner pflanzen? » mehr

Richtig mulchen

17.05.2019

Welcher Mulch wo im Garten der Richtige ist

Mulch hilft im Garten gegen Austrocknen und Unkraut. Aber nicht jede Art von Mulch eignet sich gleichermaßen für jedes Beet und jede Pflanze. » mehr

Kletterrose

15.05.2019

Kletterrose und Klematis vertragen sich gut

Mit Kletterpflanzen lassen sich Wände und Zäune im Garten wunderbar verschönern. Wer verschiedene Pflanzen einsetzen möchte, kann es mit Kletterrose und Klematis probieren. Wie man sie am besten kombiniert: » mehr

Gemüsepflanzen auf der Fensterbank

14.05.2019

Kleine Gemüsepflanzen an die Sonne gewöhnen

Viele Gemüsepflanzen stehen derzeit noch drinnen auf der Fensterbank - bald gehören sie aber ins Freie. Damit sie die kühleren Temperaturen überstehen, sollte man sie langsam an ihr Outdoor-Dasein gewöhnen. » mehr

Ameisen

13.05.2019

So werden Sie Ameisen wieder los

Gegen Ameisen gibt es viele chemische Mittel - sie mögen ein letzter Ausweg sein. Oft lassen sich die Tiere aber schon mit einfachen Hausmitteln oder Resten vom Kochen vertreiben. » mehr

Die Eisheiligen

11.05.2019

Was Gartenbesitzer über die Eisheiligen wissen sollten

Mamertus, Pankratius und Servatius: Mitte Mai wird der Eisheiligen gedacht. Zugleich ist es die Zeit der letzten Spätfröste - für Hobbygärtner der Startschuss in die Gartensaison. Was hinter den traditionsreichen Tagen s... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 04. 2019
13:58 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".