Topthemen: Gebietsreform: Das ändert sich in SüdthüringenMobilität und EnergieFußball-Tabellen

 

Christrosen brauchen einen hellen und kühlen Standort

Die Christrose sorgt im Winter für Farbtupfer. Sowohl im Garten als auch in kühlen Innenräumen gedeiht die Pflanze gut. Die Landwirtschaftskammer NRW gibt Tipps zur richtigen Pflege.



Farbtupfer im Winter
Christrosen (Helleborus-Hybride) blühen auch bei Temperaturen um den Gefrierpunkt. Auf große, aprupte Temperaturunterschiede können sie jedoch sensibel reagieren. Foto: Andrea Warnecke   Foto: dpa

Christrosen blühen auch in Eis und Schnee - niedrige Temperaturen machen ihnen also nichts aus. Auch als Zimmerpflanzen brauchen sie einen eher kühlen und hellen Standort, damit sie gut gedeihen. Darauf macht die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen aufmerksam.

Die Pflanze steht unter Naturschutz. Verblühte Christrosen können Hobbygärtner in den Garten pflanzen - jedoch nicht direkt nach der Blüte, sondern erst vom März an, damit sie durch Temperaturunterschiede keinen Schaden nehmen. Draußen bevorzugen Christrosen einen Platz im Halbschatten sowie humusreiche Böden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 12. 2018
15:17 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Landwirtschaftskammern Standorte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Tulpenzwiebeln

04.10.2018

Zwiebeln der Frühlingsblüher jetzt setzen

Bereit fürs Frühjahr? Keine Sorge: Herbst und Winter fallen nicht aus! Aber schon jetzt müssen Hobbygärtner einiges für das nächste Jahr vorbereiten - insbesondere Frühlingsblüher wie Krokusse, Narzissen und Hyazinthen m... » mehr

Traditionelles Silvester-Geschenk

04.01.2019

Glücksklee mag es kühl und trocken

Glücksklee ist ein beliebtes Geschenk, vor allem zum Jahresbeginn. Mit der richtigen Pflege kann die Pflanze den Besitzer lange erfreuen. Ein paar Tipps für den Standort und die Gießmenge. » mehr

Buchenblatt

23.11.2018

Buchenhecken brauchen ständig leicht feuchten Boden

Die verschiedenen Arten der Buche werden gern für Gartenhecken eingesetzt. Allerdings ist die Buche in Bezug auf den Standort etwas wählerisch. Worauf kommt es dabei an? » mehr

Bromelie

10.10.2018

Standort der Bromelie hängt von der Blattstärke ab

Die Dicke der Bromelienblätter gibt einen Hinweis auf ihren bevorzugten Standort. Generell mag es die Pflanze mit den skurrilen Blatt- und Blütenformen eher sonnig. » mehr

Zarte Chrysanthemen-Blüten

06.09.2018

Was Chrysanthemen zur Blüte brauchen

Chrysanthemen erblühen im Spätsommer und Herbst im Garten und auf dem Balkon im Topf. Wer sie noch nicht bei sich zu Hause hat, kann noch zugreifen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 12. 2018
15:17 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".