Lade Login-Box.
Sommerausklang in Südthüringen zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

 

Die Rhipsalis ist genügsam

Die Rhipsalis hat lange, unregelmäßig gegliederte und schnell wachsende Ranken. Durch ihr buschiges Aussehen ist sie dekorativer Schmuck für alle Wohnräume. Die Ansprüche der Pflanze an ihre Umgebung sind gering.



Rhipsalis
Wegen ihrer herunterhängenden Zweige eignet sich die Rhipsalis gut für Blumenampeln.   Foto: Pflanzenfreude.de

Die Rhipsalis ist eine genügsame Zimmerpflanze. Etwa einmal pro Woche braucht sie Wasser. Das ist ein Richtwert, wie das Blumenbüro in Essen erklärt.

In der Wachstumszeit im Frühjahr und in heißen Sommerwochen kann der Bedarf höher sein. Sie dürfe zwischen den Wassergaben ein wenig antrocknen. Jedoch sollte der Wurzelballen nie vollständig austrocknen.

Sie bevorzugt halbschattige Standorte - hell, aber ohne starke Sonneneinstrahlung. Die kräftigen Ranken der Rhipsalis lassen sich beliebig kürzen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 11. 2018
12:18 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Wohnbereiche Zimmerpflanzen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Anthurie als Zimmerpflanze

25.06.2020

So wird die Anthurie nicht gelb

Ihrer Zimmerpflanzen geht es nicht gut? Wenn die Anthurie - auch bekannt als Flamingoblume - Flecken auf den Blättern entwickelt, deutet das auf einen Pflegefehler hin. » mehr

Blattschmuckpflanzen als Blickfang

10.09.2020

Blattschmuckpflanzen als Blickfang im Herbstbeet

Sie können sich auch ohne Blüten sehen lassen: Blattschmuckpflanzen bringen Form und Farbe ins Blumenbeet oder auf den Balkon. Ist im Herbst alles verblüht, haben sie ihren großen Auftritt. » mehr

Zimmerpflanzen

08.11.2019

Zimmerpflanzen doch kein Wundermittel für sauberere Luft

Zimmerpflanzen galten lange Zeit als prima Luftfilter. Eine Studie bringt die Annahme ins Wanken. Die Forscher empfehlen Pflanzen in Wohnräumen aber dennoch. » mehr

Blumen gießen

29.10.2019

So kommen Zimmerpflanzen gut durch die Winterpause

Zu viel Wärme und Gießwasser sind für viele Zimmerpflanzen im Winter nicht gut - denn sie sollten nun eine Ruhepause einlegen. Ausgenommen davon ist nur eine kleine Gruppe Zimmergrün mit einer fernen Heimat. » mehr

Louisianamoos

14.02.2020

Louisianamoos braucht keine Erde

Sie begrünen hohe Wände und Regale: Damit sich Hängepflanzen wie das Louisianamoos voll entfalten können, benötigen sie genügend Platz nach unten. Was das Louisianamoos sonst noch braucht. » mehr

Untersetzereiner einer Zimmerpflanzen

06.02.2020

Feine Schicht Sand schützt vor Trauermücken

Sie gelten als ein Anzeichen für sterbende Zimmerpflanzen: Trauermücken. Dabei sollten Hobbygärtner ihre Pflanzen trotz der kleinen Schädlinge nicht gleich aufgeben und Gegenmaßnahmen einleiten. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 11. 2018
12:18 Uhr



^