Topthemen: GebietsreformNSU-Prozess in MünchenThüringer helfenSerie: Aktiv und gesund

Garten & Natur

 

Frostschutz für Blumentöpfe im Freien

17.11.2017

Frostschutz: Blumentöpfe im Freien auf Styropor stellen

Im Freien verbleibende Blumentöpfe sollten im Winter auf eine Styroporunterlage gestellt werden. Dies verhindert Frost von unten. » mehr

 

Der Große Fuchs

17.11.2017

Sal-Weide bietet dem Schmetterling des Jahres 2018 Futter

Weich und pelzig erfreuen die blühenden Weidenkätzen die Menschen im Frühjahr. Noch viel wichtiger ist die Sal-Weide in der Zeit für den Großen Fuchs. Denn der Falter nutzt die Pflanze als Futterquell... » mehr

 

Frostschutz für Blumentöpfe im Freien

17.11.2017

Frostschutz: Blumentöpfe im Freien auf Styropor stellen

Im Freien verbleibende Blumentöpfe sollten im Winter auf eine Styroporunterlage gestellt werden. Dies verhindert Frost von unten. » mehr

 

Der Große Fuchs

17.11.2017

Sal-Weide bietet dem Schmetterling des Jahres 2018 Futter

Weich und pelzig erfreuen die blühenden Weidenkätzen die Menschen im Frühjahr. Noch viel wichtiger ist die Sal-Weide in der Zeit für den Großen Fuchs. Denn der Falter nutzt die Pflanze als Futterquell... » mehr

 

Kompost

16.11.2017

Der Kompost ist nicht für alle Gartenabfälle da

Der Kompost ist eine Nährstoffquelle für das nächste Jahr. Im Herbst verwenden Hobby-Gärtner dafür den Grünabfall. Verzichten sollten sie jedoch auf Pflanzen, die sich mit Samen vermehren. » mehr

 

Tillandsien

16.11.2017

Auch Tillandsien brauchen Pflege

Pflege ist das A und O. Das gilt auch für Tillandsien, obwohl sie keine Erde brauchen. Die Feuchtigkeit nehmen sie über ihre Blätter auf. Manchmal brauchen die Tillandsien aber auch ein Tauchbad. » mehr

 

Kompost

16.11.2017

Der Kompost ist nicht für alle Gartenabfälle da

Der Kompost ist eine Nährstoffquelle für das nächste Jahr. Im Herbst verwenden Hobby-Gärtner dafür den Grünabfall. Verzichten sollten sie jedoch auf Pflanzen, die sich mit Samen vermehren. » mehr

 

Tillandsien

16.11.2017

Auch Tillandsien brauchen Pflege

Pflege ist das A und O. Das gilt auch für Tillandsien, obwohl sie keine Erde brauchen. Die Feuchtigkeit nehmen sie über ihre Blätter auf. Manchmal brauchen die Tillandsien aber auch ein Tauchbad. » mehr

 

Zierquitte als Barbara-Zweig

15.11.2017

Zierquitte als Barbara-Zweige nutzen

Es ist noch etwas Zeit bis zum Barbara-Tag am 4. Dezember. Doch schon jetzt können sich Hobbygärtner überlegen, welche Zweige sie sich dafür ins Haus holen. Wie wäre es in diesem Jahr mal mit der Zier... » mehr

 

Christrose blüht

15.11.2017

Die ersten Christrosen blühen schon im November

Mit ihren eleganten weißen Blüten verzaubern die Christrosen im Winter ihre Umwelt. Je nach Sorte öffnen sie jetzt ihre Knospen. » mehr

 

Ein guter Boden

14.11.2017

Vor Bepflanzen von neuem Garten Bodenprobe machen

Ob reiche Gemüseernte oder ausdauerndes Blumenbeet - ein guter Boden ist die Voraussetzung für gutes Pflanzenwachstum. Eine Probe des eigenen Gartenbodens gibt Aufschluss darüber, was dem Boden fehlt. » mehr

 

Felsenbirne im Juli

13.11.2017

Kupfer, Silber, Rot: Laubfarbe des Hausbaums setzt Akzente

Wollen Hobby-Gärtner einen Baum Pflanzen, sollten sie ihr Vorhaben noch vor der Frostperiode in die Tat umsetzen. Exotische Sorten wie die Weidenblättrige Birne mit ihren silberfarbigen Blättern sorge... » mehr

 

Sommergrüner Strauch

10.11.2017

Bäume erst nach Verlust der Hälfte ihrer Blätter umsetzen

Im Herbst erhalten Laubbäume und Sträucher oft einen neuen Platz. Allerdings sollten Hobby-Gärtner beim Versetzen der Pflanzen auf den richtigen Zeitpunkt achten. Wann dieser gekommen ist, lässt sich ... » mehr

 

Flugzeug

10.11.2017

Der Umwelt zuliebe aufs Fliegen verzichten?

Zehn Tage nach Thailand und übers Wochenende nach Rom? Wer es mit dem Klimaschutz ernst meint, sollte darauf verzichten. Eigentlich müssten wir alle viel weniger fliegen, CO2-Kompensationen sind nicht... » mehr

 

Heckenrose

09.11.2017

Müssen Gartenrosen im Herbst eingegraben werden?

Rosen-Besitzer möchten möglichst lange etwas von ihren Pflanzen haben. Damit ihre Lieblinge die kalten Monate überleben, sollten Hobbygärtner die Pflanze eingraben. Aber warum eigentlich? » mehr

 

Zimtahorn

09.11.2017

Blätter und Blüten weg: Im Winter wirken farbenfrohe Rinden

Die Rinde der Bäume fällt meist nicht auf, zu ausladend und prächtig ist das Laub während des Frühlings und des Sommers. Manche Gattungen und Arten aber werden zu echten Hinguckern, wenn sie sich ihre... » mehr

 

Schräger Anschnitt bei Rosen

08.11.2017

Rosen in der Vase: Länger frisch mit schrägem Anschnitt

Wer einen Strauß edler Rosen kauft, möchte meist so lange wie möglich etwas von den Blumen haben. Bevor die Rosen in die Vase kommen, sollten sie daher richtig angeschnitten werden. » mehr

 

Dahlien

07.11.2017

Sommerblühende Zwiebelblumen im Herbst ausgraben

Im Herbst müssen Zwiebelblumen aus der Erde geholt werden, damit sie die kommenden kalten Monate überstehen und nicht eingehen. Doch wie gräbt man Dahlien und Co. richtig aus? » mehr

 

Mit kalkfreiem Wasser besprühen

06.11.2017

Zimmerpflanze Einblatt mag Wassernebel

Das Einblatt ist eine sehr genügsame Zimmerpflanze. Sie eignet sich auch für das Büro. Trockene Heizungsluft mag sie aber nicht. Deshalb sollte sie in den Pausen ab und zu besprüht werden. » mehr

 

Avocadokern im Glas

03.11.2017

Aus einem Avocadokern eine Zimmerpflanze ziehen

Aus einer Avocado lässt sich eine leckere Guacamole machen. Aber das Lorbeergewächs taugt auch als Pflanze: Mit etwas Glück und viel Geduld lässt sich aus dem Kern eine Schönheit für die eigenen vier ... » mehr

 

Friedhof

03.11.2017

Maschendrahtzaun schützt Gräber vor Wildtieren

Viele Gräber werden im Herbst neu bepflanzt. Was schön aussieht, lockt jedoch auch Tiere an. Maschendrahtzaun sogt dafür, dass die Tiere das Grab nicht kahl fressen. » mehr

 

Bananen in Plastiktüte

03.11.2017

Lebensmittelhandel: Schwieriger Abschied vom Plastiktütchen

«Normale» Plastiktüten zum Nachhausetragen der Einkäufe findet man kaum noch in deutschen Supermärkten. Doch die durchsichtigen Plastiktütchen für Obst und Gemüse werden nach wie vor milliardenfach ve... » mehr

 

Schnecken in Kleingartensiedlung

03.11.2017

Noch mal auf Schneckenjagd im Gemüsebeet gehen

Auch im Herbst treiben Schnecken im Gemüsebeet ihr Unwesen. Die beste Vorgehensweise gegen die lästigen Blattgourmets ist das mehrmalige Absammeln an aufeinanderfolgenden Tagen. » mehr

 

Solaranlage

03.11.2017

So investieren Anleger nachhaltig

Immer mehr Anleger achten darauf, dass ihr Vermögen nicht nur gewinnbringend investiert ist - sondern auch nachhaltig. Doch was verbirgt sich hinter dem Begriff? Und worauf sollten Interessierte achte... » mehr

 

Obstgehölze

02.11.2017

Wie lange darf man im Winter Gehölze setzen?

Wer im kommenden Jahr frisches Obst aus seinem Garten pflücken will, der sollte zeitnah mit dem Pflanzen anfangen. Der Grund: Für Gehölze von Obstbäumen herrschen momentan die idealen Rahmenbedingunge... » mehr

 

Amerikanisches Pampasgras

02.11.2017

Amerikanisches Pampasgras vor Frost schützen

Das Pampasgras hat eigentlich in Südamerika sein Zuhause. Wer es in Deutschland anpflanzen will, sollte die Pflanze im Winter gut schützen. Besonders die Jungpflanzen gelten als sehr sensibel. » mehr

^