Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

 

Was Eltern in stressigen Momenten hilft

Anstrengende Kinder, genervte Erwachsene: Manchmal kommt alles zusammen. Für Eltern ist es dann nicht immer einfach, gelassen zu bleiben. Ein Schlag ins Kissen hilft aber manchmal schon.



Kinder-Chaos im Wohnzimmer
Chaos im Wohnzimmer, hoher Lärmpegel: Im Alltag mit Kindern gibt es für Eltern viele stressige Momente.   Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Der Arbeitstag war anstrengend, aus dem Kinderzimmer dringt nur Geschrei und im Wohnzimmer liegen alle Kissen und Bücher auf der Erde: In solchen Momenten fällt es Eltern nicht immer leicht, Ruhe zu bewahren. Doch was kann man tun, wenn man merkt, dass einen der Zorn überkommt?

«Unbedingt kurz die Situation unterbrechen: zum Beispiel in einen anderen Raum gehen, ins Kissen boxen oder innerlich bis Zehn zählen», sagt Martina Huxoll-von-Ahn. Das verhindere, dass sich die Situation weiter zuspitze. Huxoll-von-Ahn ist stellvertretende Geschäftsführerin beim Deutschen Kinderschutzbund in Berlin.

Wenn kleine Kinder im Raum sind, die man eigentlich nicht alleine lassen kann, sollten Eltern schauen, ob irgendjemand anderes in der Nähe ist und kurz einspringen kann.

Ob ins Kissen boxen oder rausgehen: Jeder müsse individuell schauen, was ihm am besten in einer überfordernden Situation helfen kann. «Es gibt nicht das eine Rezept für alle.»

In einer jetzt vorgestellten Studie gab jeder Sechste an, schonmal eine Ohrfeige als Erziehungsmethode eingesetzt zu haben. Rund 43 Prozent hielten «einen Klaps auf den Po» für angebracht. Für die von Unicef und dem Kinderschutzbund beauftragten Studie haben Forscher der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie des Universitätsklinikums Ulm 2500 Menschen befragt.

«Der überwiegende Teil der Eltern hat den Anspruch, Kinder gewaltfrei zu erziehen», sagt Huxoll-von-Ahn. Zwischen Anspruch und Realität klaffe aber manchmal eine Lücke. Vor allem, wer selbst als Kind Gewalt erlebt habe, tue sich schwer damit, aus diesen Mustern auszubrechen.

© dpa-infocom, dpa:201119-99-390026/3

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 11. 2020
16:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutscher Kinderschutzbund Erwachsene Gelassenheit Gewaltfreiheit Kinder und Jugendliche Kinderzimmer UNICEF Universitätskliniken Wohnzimmer Zorn
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Kinder und Jugendliche in Armut

19.11.2020

Corona-Krise erhöht Armutsgefahr für Kinder und Jugendliche

Millionen Kinder in Deutschland müssen unter oder knapp an der Armutsgrenze leben. Experten rechnen damit, dass die Corona-Pandemie ihre Situation verschärfen wird. Auch um die Sicherheit zuhause gibt es weiter Sorgen. » mehr

Michael Kölch

24.11.2020

Kindesentwicklung durch Corona nicht nachhaltig gestört

Lockdown, Kontaktverbote, geschlossene Schulen: Was macht die Corona-Pandemie mit der Psyche von Kindern und Jugendlichen? » mehr

Wohlbefinden von Kindern in Deutschland

03.09.2020

Nur 75 Prozent der Kinder in Deutschland sind sehr zufrieden

Auch in wohlhabenden Staaten haben Kinder oft große Probleme, wie eine Unicef-Studie zeigt. Deutschland liegt im Mittelfeld. Corona wirkt dabei «wie ein gesellschaftlicher Brennspiegel». » mehr

Ulrich Gerth

30.10.2020

Klamotten mit Geschwistern teilen

Das Shirt der Schwester, die Schuhe vom Bruder: Bei Geschwistern ist das Klamottenteilen Alltag. Das ist oft niedlich und praktisch - hat aber Grenzen. Und Eltern sollten diese unbedingt respektieren. » mehr

Ein Kind sitzt mit einer Bastelschere an einem Tisch

24.11.2020

Die zweite Welle: Comic erklärt Kindern die Pandemie

Alle Regeln rund um Corona verstehen? Das kann schon Erwachsene überfordern. Wie geht es da erst Kindern? Ein Comic zum Zusammenbasteln soll ihnen dabei helfen. » mehr

Kind schaut aus dem Fenster

27.03.2020

Verrücktes für Kids auf To-Do-Liste setzen

Wie können es Familien schaffen, trotz eingeschränkter Umstände daheim nicht im Chaos zu versinken - oder aus Langeweile zu streiten? Eine Erziehungsexpertin sagt: Jeder Tag braucht ein Highlight. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 11. 2020
16:02 Uhr



^