Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Freies Wort hilftCoronavirus in ThüringenFolgen Sie uns auf Instagram

 

Gut sichtbar auf dem Schulweg

Manche Kinder kehren jetzt in die Schule zurück, andere starten ohnehin erst nach den Ferien. Vielen Eltern geht es da gerade um Hygieneregeln - aber auch der sichere Schulweg ist weiter wichtig.



Mädchen auf dem Weg zur Schule
Sieht man mich? Die Antwort auf diese Frage hängt auch davon ab, aus welchem Material der Schulranzen ist.   Foto: Mascha Brichta/dpa-tmn

Wenn die Schule wieder losgeht, wird auch die Sicherheit der Kinder auf dem Schulweg eine Rolle spielen. Das gilt umso mehr, wenn nach den Sommerferien die neuen Erstklässler starten: Denn gerade die jungen und unerfahrenen Verkehrsteilnehmer können gefährliche Situationen im Straßenverkehr nicht immer richtig einschätzen.

Umso wichtiger ist, dass Kinder gut sichtbar sind. Der Verbraucherrat des Deutschen Instituts für Normung (DIN) empfiehlt daher Ranzen aus reflektierenden und fluoreszierenden Materialien. Die Norm des Instituts sieht unter anderem vor, dass die Oberfläche des Schulrucksacks mindestens zu 10 Prozent aus retroreflektierendem und zu mindestens 20 Prozent aus fluoreszierendem Material bestehen müsse.

Retroreflektierendes Material ist im Dunkeln sichtbar, wenn es beispielsweise angestrahlt wird, fluoreszierendes Material leuchtet selbst bei Tageslicht. Am besten ist den Angaben nach eine Kombination aus beidem - so seien die Kleinen bei allen Lichtverhältnissen gut sichtbar. Eltern sollten deshalb beim Ranzenkauf auf den Hinweis «DIN 58124» achten.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 04. 2020
12:57 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsches Institut für Normung Kinder und Jugendliche Sommerferien Straßenverkehr Technische Normen und Standardisierung Urlaub und Ferien Verkehrsteilnehmer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Gut sichtbarer Schulranzen

04.08.2020

So sind Kinder auf dem Schulweg gut sichtbar

Gerade für die Erstklässler ist der Weg in die Schule neues Terrain. Umso wichtiger, dass sie mit ihrem Ranzen für den Verkehr gut zu sehen sind. Reflektoren helfen dabei. » mehr

Einschränkungen für Kinder

03.08.2020

Corona-Einschränkungen für Kinder werden bleiben

Regelbetrieb nach den Sommerferien: Das klingt für die neuen Erstklässler erstmal gut. Ein Experte erklärt, warum Eltern und Kindern wegen Corona trotzdem mit Einschränkungen rechnen müssen. » mehr

Fahrradfahrer

23.08.2019

Auf diesen Webseiten finden Kinder Spannendes rund ums Rad

Im Internet warten einige spannende Internetseiten auf Fahrrad-begeisterte Kids. Auf spielerische Art lernen Kiner dort alles, um sicher mit dem Rad durch den Straßenverkehr zu kommen. » mehr

Familienurlaub

12.06.2019

Eltern sollten sich im Familienurlaub manchmal aufteilen

Wenn Eltern und Kinder im Urlaub immer alles gemeinsam machen, ist oft Frust angesagt. Das muss nicht sein. Diese Strategie sorgt dafür, dass jeder zu seinem Recht kommt. » mehr

Jugendlicher mit Smartphone

24.05.2019

So gelingt der Urlaub mit maulenden Teenagern

«Das ist doof!» oder «Kein Bock!» - Das sind Sprüche, die Eltern pubertierender Kinder zur Genüge kennen. Wie kann man da gemeinsam in den Urlaub fahren? Es geht. » mehr

Zeltaufbau

24.05.2019

So klappt die Vorbereitung aufs Ferienlager

Ein Ferienlager ist für Kinder häufig der erste Urlaub ohne Familie. Das ist für alle Beteiligte neu und aufregend. Bei Heimweh hilft es, ein vertrautes Kuscheltier dabeizuhaben. Organisatoren von Camps raten, mit den Ki... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 04. 2020
12:57 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.