Lade Login-Box.
Corona Newsletter
Topthemen: Coronavirus in ThüringenCorona-HilfsbörseFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf Instagram

 

Osterhasenpostamt antwortet wieder auf Kinderbriefe

Trotz Coronavirus-Krise können Kinder auch in diesem Jahr dem Osterhasen wieder Briefe schicken. Aber unter welcher Adresse ist «Meister Lampe» zu erreichen?



Post an den Osterhasen
Auch in diesem Jahr können Kinder dem «Hanni Hasen» wieder Briefe schreiben.   Foto: Carmen Jaspersen/dpa

Der Osterhase aus dem Dörfchen Ostereistedt in Niedersachsen antwortet für vier Wochen wieder auf Kinderbriefe aus aller Welt. Die seit 38 Jahren stattfindende Aktion begann wegen der Coronavirus-Epidemie aber erstmals ohne Öffentlichkeit, wie die Deutsche Post mitteilte.

Im Postamt Zeven (Kreis Rotenburg) beantwortet traditionell ein Team von Freiwilligen die Briefe. Vergangenes Jahr gingen 40 560 Briefe ein, davon etwa 1500 aus dem Ausland. Die Aktion soll Kindern das Briefeschreiben nahebringen.

Bei der Post hat der Osterhase diese Adresse: Hanni Hase, Am Waldrand 12, 27404 Ostereistedt. Alle Briefe, die bis zum 6. April eingehen, sollen rechtzeitig vor Ostersonntag (12. April) beantwortet werden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 03. 2020
15:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Post AG Kinder und Jugendliche Post und Kurierdienste Postämter Öffentlichkeit
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Schüler auf Klassenfahrt

12.03.2020

Sollten Schulfahrten in Risikogebiete abgesagt werden?

Dutzende Schulen sind schon geschlossen - und es könnten noch mehr werden. Dabei stehen die Abiturprüfungen vor der Tür. Auch Klassenfahrten in Riskikogebiete dürften » mehr

Schule zu wegen Corona

09.03.2020

Sind Schulschließungen eine sinnvolle Maßnahme gegen Corona?

Kein Unterricht, manchmal über Wochen. Wegen des neuartigen Coronavirus bleiben auch in Deutschland immer wieder einzelne Schulen geschlossen. Wie sinnvoll wäre das als großflächige Maßnahme? » mehr

Teenager mit Smartphone

06.03.2020

Sollte man mit seinem Kind auf Social Media befreundet sein?

Eltern können so peinlich sein - etwa, wenn sie ein altes Kinderbild in den Feed ihres Sprösslings posten. Doch wie sollten Eltern vertrauensvoll mit den Social-Media-Aktivitäten ihrer Kinder umgehen? » mehr

Ein Mädchen sitzt auf dem Fußboden

20.01.2020

Kinder leiden bei Scheidung gesundheitlich

Wenn die Eltern sich trennen, ist das für Kinder eine große Belastung. Fehlt danach der Kontakt zum Vater, leiden sie besonders stark - auch gesundheitlich. Das ergab eine norwegische Studie. » mehr

Hinweis der Polizei zu Kinderfotos im Netz

10.10.2019

Kinderfotos nicht ohne deren Erlaubnis posten

Ein schönes Kinderfoto ist schnell im Netz. Schneller zumindest, als das Motiv «Stopp!» sagen kann. Dabei würden viele Kinder das durchaus tun - doch viele Eltern fragen nicht nach. » mehr

Smartwatches

20.09.2019

Dauernde Smartwatch-Kontrolle zerstört Vertrauen des Kindes

Manche Eltern bevorzugen zur Kontrolle die Smartwatch am Handgelenk des Kindes statt das Smartphone im Ranzen. Doch wenn sie damit den Kontrollwahn übertreiben, riskieren sie einen Vertrauensbruch. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 03. 2020
15:14 Uhr



^