Lade Login-Box.
Fotowettbewerb 2020 zum Digital-Abo
Topthemen: Podcast: Offen gesagt#GemeinsamHandelnCoronavirus in ThüringenCorona-Hilfsbörse

 

App zur Bewertung von Lehrern geht wieder online

Faire Bewertung oder Lehrer-Bashing? Als die App «Lernsieg» 2019 erschien, gab es so hasserfüllte Reaktionen, dass sie schon bald wieder abgeschaltet wurde. Nun wagt der Gründer einen Neuanfang.



App «Lernsieg»
Begleitet von Kritik ist die neue App zur Bewertung von Lehrern in Deutschland und Österreich online gegangen.   Foto: Georg Hochmuth/APA/dpa

Die zunächst vielfach kritisierte App «Lernsieg» zur Bewertung von Lehrern und Schulen in Deutschland und Österreich versucht einen Neustart. Die App sei mit den gleichen Funktionalitäten wieder online, wie sie im November offline gegangen sei, sagte Gründer Benjamin Hadrigan.

Zielgruppe seien die Elf- bis 18-Jährigen. Sie können die Lehrer und Schulen mit bis zu fünf Sternen anonym bewerten.

Jetzt plane «Lernsieg» allerdings viele technische Erweiterungen und stehe dank neuer Investoren auch finanziell auf der sicheren Seite, so der 18-Jährige. Die Datenschutzbehörde habe der App grünes Licht gegeben, betonte Hadrigan. Die Grundidee der Initiative sei nach wie vor gleich: Es gehe um Transparenz und den Leistungsgedanken. «Wir wollen gemeinsam an einem besseren Schulsystem arbeiten», sagte Hadrigan.

Die App war im November nach nur wenigen Tagen offline gegangen. Grund sei eine Flut von Hass-Mails, erklärte Hadrigan damals. Die österreichische Lehrer-Gewerkschaft hatte die App bereits vor dem Start kritisiert.

Die Bewertungen in den ersten Tagen waren im Schnitt recht positiv ausgefallen. Schulen erhielten durchschnittlich 3,88 Sterne, Lehrer 3,96 Sterne von fünf möglichen. Den Angaben zufolge waren mehr als 16.000 Bewertungen für Schulen und mehr als 125.000 Bewertungen für die Pädagogen abgegeben worden. Der am meisten bewertete Lehrer erhielt 75 Bewertungen und kam auf 4,77 Sterne.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 02. 2020
15:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Lehrerinnen und Lehrer Pädagogen und Erziehungswissenschaftler Schulen Schulen in Deutschland Schulsysteme
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
«Schule geschlossen!»

03.06.2020

Schulschließungen könnten sich in Pisa-Studie niederschlagen

Wegen der Corona-Maßnahmen konnten viele Schüler in den letzten Monaten nur eingeschränkt unterrichtet werden. Das dürfte nicht ohne Folgen bleiben. Ein OECD-Vertreter befürchtet größere Bildungsunterschiede nach soziale... » mehr

Geschlossene Schule

23.03.2020

Lehrerverbände: Homeschooling läuft noch nicht reibungslos

Seit einer Woche haben die meisten Schulen in Deutschland geschlossen. Wie kommen Lehrer und Schüler damit klar? Eine Zwischenbilanz. » mehr

Schulbesuch trotz Corona

28.04.2020

Jeder Schüler soll vor den Sommerferien mal in die Schule

Alle Schüler sollen bis zu den Sommerferien wenigstens ab und zu im Klassenraum lernen. So lautet das Ziel der Länder in Corona-Zeiten. Aber ab wann ist dann ein regulärer Schulbetrieb in Sicht? » mehr

Online-Unterricht

23.03.2020

Wie gut funktionieren die Schulen online?

Etwa 32.500 Schulen in Deutschland sind zur Zeit geschlossen, um die Verbreitung des Coronavirus einzudämmen. Das Internet soll nun dabei helfen, den Schulbetrieb aufrecht zu erhalten. Doch nur einigen Schulen gelingt da... » mehr

Schule geschlossen

13.03.2020

Schulen und Kitas in Deutschland machen zu

Ein Bundesland nach dem anderen hat am Freitag flächendeckende Schul- und Kitaschließungen bekannt gegeben. Millionen Eltern, Kinder und Jugendliche müssen nun ihren Alltag ganz neu planen. » mehr

Klassenzimmer

05.03.2020

Müssen Eltern ihr Kind zur Schule schicken?

Das Coronavirus bereitet vielen Eltern Sorgen. Manche würden ihr Kind am liebsten zu Hause behalten und nicht zur Schule schicken, damit es sich nicht ansteckt. Aber dürfen sie das überhaupt? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 02. 2020
15:14 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.