Lade Login-Box.
Topthemen: Ministerpräsidentenwahl ThüringenFreies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Zahnprothesen gründlich putzen und trocken lagern

Zweimal täglich Zähne putzen - die Regel bleibt auch bestehen, wenn die Zähne nicht mehr echt sind. Prothesen brauchen sogar etwas mehr Reinigung, gerade bei krankheitsanfälligen Pflegebedürftigen.



Zahnprothese
Eine Zahnprothese benötigt mindestens so viel Pflege wie echte Zähne - sonst droht sie zur Keimschleuder zu werden.   Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Eine Zahnprothese braucht mindestens so viel Pflege wie echte Zähne. Das sollten auch Angehörige bei der Pflege nicht vergessen.

Die Zeitschrift «Senioren Ratgeber» rät: Am besten wird die Prothese nach jeder Mahlzeit einmal unter Wasser abgespült - und dazu zweimal täglich gründlich geputzt.

Spezielle Bürste sinnvoll

Säubern lässt sich eine Zahnprothese am besten mit einer speziellen Bürste für die Dritten - oder mit einer Nagelbürste. Spezielle Zahnpasta oder flüssige Seife sind das beste Reinigungsmittel, zusätzlich können Angehörige Ultraschallgeräte verwenden.

Vor dem Schlafengehen kommt die Prothese zudem in ein Wasserbad mit Reinigungstablette. Allerdings nicht für die ganze Nacht: nach etwa 15 Minuten sollte Schluss damit sein. Danach wird die Zahnprothese abgetrocknet und über Nacht trocken gelagert.

Bei mangelnder Pflege lagern sich Keime ab

Mangelnde Reinigung zerstört mit der Zeit nicht nur die Prothese: Lagern sich dort Keime und Krankheitserreger ab, können sie in den Mundraum gelangen - und von dort in den Rest des Körpers, über eine entzündete Stelle zum Beispiel.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 02. 2020
16:23 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Pflegebedürftige Prothesen Reinigungsartikel Seife Zahnprothesen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Altenpflege

21.02.2020

Entlastungsbetrag gibt es nur gegen Rechnungen

Wer einen Pflegegrad hat, bekommt Pflegegeld oder Sachleistungen. So weit, so klar - doch dazu gibt es noch mehr Unterstützung, die gerne vergessen wird: die Entlastungsleistungen. » mehr

Eigenanteile für Pflege im Heim

19.02.2020

Zuzahlungen für Pflegebedürftige im Heim steigen weiter

Mehr und mehr Menschen in Deutschland sind auf Pflege angewiesen. Doch eine Heimbetreuung kostet. Und die selbst zu tragenden Summen werden zusehends größer, wie neue Zahlen bestätigen. Also was tun? » mehr

Häusliche Pflege

12.02.2020

Häusliche Pflege soll einfacher werden

Häusliche Pflege - Angehörige gehen dabei täglich an ihre Grenzen und darüber hinaus. Und für digitale Helfer müssen die Betroffenen meist selbst zahlen. Neue Vorstöße zielen auf spürbare Vereinfachungen ab. » mehr

Auch gerne mal was Süßes

07.02.2020

Essen für Pflegebedürftige darf bunt und fettig sein

Wer zu wenig isst, verliert die Kraft. Gerade Pflegebedürftige brauchen diese Kraft aber dringend - zum Beispiel zur Abwehr von Krankheiten. Doch was, wenn es einfach an Appetit fehlt? » mehr

Tabletten-Box

31.01.2020

Was Pflegende über Medikamente wissen müssen

Wer viele Krankheiten hat, bekommt oft viele Medikamente - klar, dass man da schnell den Überblick verliert. In der Pflege kann das gefährlich werden. Ein paar Tricks helfen aber, das zu vermeiden. » mehr

Senioren in einem Pflegeheim

24.01.2020

So funktioniert die Tages- und Nachtpflege

Noch nicht ins Pflegeheim - aber zu Hause geht es auch nicht mehr? Dann ist eine Tages- oder Nachtpflege eventuell die Lösung. Die Kosten dafür übernimmt die Pflegekasse, zumindest teilweise. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 02. 2020
16:23 Uhr



^