Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Kinderfotos nicht ohne deren Erlaubnis posten

Ein schönes Kinderfoto ist schnell im Netz. Schneller zumindest, als das Motiv «Stopp!» sagen kann. Dabei würden viele Kinder das durchaus tun - doch viele Eltern fragen nicht nach.



Hinweis der Polizei zu Kinderfotos im Netz
Auch die Polizei mahnt: Eltern sollten keine Fotos ihrer Kinder gegen deren Willen im Internet veröffentlichen.   Foto: Monika Skolimowska/dpa/dpa-tmn

Och süß», sagen die Eltern. Und drei Klicks später steht der Schnappschuss der Kleinen online. Doch auch Kinder haben ein Recht am eigenen Bild - und oft sehr genaue Vorstellungen davon, was von ihnen ins Netz darf.

Eltern sollten Kinder daher vor dem Knipsen und spätestens vor dem Posten immer um Erlaubnis fragen. Das rät Nadia Kutscher, Professorin für Erziehungshilfe, im Magazin «Scout» (Ausgabe 2/2019).

Das ist keine Frage des Alters: Rechte haben Kinder auch, bevor sie ausdrücklich protestieren können, so die Expertin. Oft hätten Kinder schon sehr früh eine eigene Meinung dazu, welche Bilder ihnen unangenehm sind. Das können auch Fotos sein, die Eltern schön und gänzlich unproblematisch finden. So schildert Kutscher zum Beispiel den Fall einer Siebenjährigen, die ein Bild nicht im Netz sehen wollte, dass sie als Baby beim Stillen zeigt.

Kinder hätten ein sehr gutes Gespür für verschiedene Arten von Öffentlichkeit, erklärt Kutscher. Sie unterscheiden zum Beispiel zwischen Fotos, die sie nur mit der Familie oder ihrem engsten Freundeskreis teilen wollen, und solchen Aufnahmen, die die ganze Welt sehen darf.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 10. 2019
11:49 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Eltern Facebook Fotografien Kinder und Jugendliche Recht am eigenen Bild Stillen Säuglinge und Kleinkinder Öffentlichkeit
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Milch

15.10.2019

Pflanzliche Milch nichts für Kinder unter fünf

Milch ist gut für Kinder? Das gilt nicht für alle Variationen. Kinderärzte erklären, was Kleinkinder trinken sollten - und was nicht. Aromazusätze und Zucker auf alle Fälle nicht. » mehr

Sicherheit im Kinderzimmer

19.09.2019

Baby-Sicherheit wird digitaler

Smarte Socke oder vollüberwachtes Kinderzimmer: Geht es um die Kinder, greifen Eltern oft tief in ihre Tasche. Neue digitale Produkte sollen zusätzliche Sicherheit geben. Doch Kinderärzte sehen das kritisch. » mehr

Matschen und Toben

04.09.2019

Kinder müssen sich auch dreckig machen dürfen

Wenn die Sprösslinge voller Matsch vom Spielplatz zurückkehren, bekommen viele Eltern die Krise. Kinder vom Schmutzigmachen abzuhalten, ist jedoch nicht sinnvoll. Was Eltern stattdessen tun können. » mehr

Zuhörer

22.08.2019

Wenn Schulen und Kitas das Fotografieren verbieten

Für Eltern und Kinder sollen es tolle Erinnerungen sein: Fotos vom ersten Schultag oder vom Kindergartenfest. Mitunter verbieten Schulen oder Kitas aber genau das. Warum? » mehr

Smartwatches

20.09.2019

Dauernde Smartwatch-Kontrolle zerstört Vertrauen des Kindes

Manche Eltern bevorzugen zur Kontrolle die Smartwatch am Handgelenk des Kindes statt das Smartphone im Ranzen. Doch wenn sie damit den Kontrollwahn übertreiben, riskieren sie einen Vertrauensbruch. » mehr

Großmutter und Enkelkind

12.08.2019

Großeltern bei Unbehagen der Kinder bremsen

Die Enkelkinder wecken bei Oma und Opa schon einmal große Gefühle, die sie nicht bremsen können. Das ist für die Kleinen nicht immer angenehm. Wie Eltern in dem Fall am besten reagieren. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
10. 10. 2019
11:49 Uhr



^