Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Kinder brauchen Instrumente mit schnellen Erfolgen

Muss es immer die Blockflöte sein? Wenn kleine Kinder musizieren wollen, spielt die Wahl des Instruments eine wichtige Rolle. Um herauszufinden, was am besten passt, hilft auch Musikhören zu Hause.



Blockflöten
Gut für Anfänger: Die Blockflöte ist als erstes Instrument besser geeignet als zum Beispiel die Gitarre.   Foto: Florian Schuh/dpa-tmn

Sollen Kinder motiviert ein Instrument lernen, kommt es vor allem auf baldige Erfolgserlebnisse an. Darauf weist die Zeitschrift «Kinder!» (Ausgabe Oktober 2019) hin.

Damit der Nachwuchs motiviert bleibt, eignen sich vor allem Instrumente, bei denen sich relativ bald ein sauberer Ton einstellt. Geige, Gitarre oder Posaune sind den Angaben nach für Einsteiger nicht geeignet. Besser klappt der musikalische Auftakt mit Xylofon, Blockflöte oder Mundharmonika.

Soll es ein Tasteninstrument sein, kann die Melodica eine gute Alternative zum Klavier sein - besonders für sehr kleine Kinder. Sie müssen dann beim Musizieren nicht still und konzentriert auf einem Stuhl sitzen. Das Instrument ist insgesamt kleiner und handlicher.

Um herauszufinden, was dem Kind am besten liegt, können sie in der musikalischen Früherziehung verschiedene Instrumente erstmal ausprobieren, heißt es in der Zeitschrift. Es lohnt sich aber auch, den Nachwuchs mit zu Veranstaltungen zu nehmen, bei denen Musik gespielt wird - seien es Stadtfeste oder Konzerte. Und beim Musikhören zu Hause können Eltern zum Beispiel darauf achten, wie das Kind auf verschiedene Instrumente reagiert.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 09. 2019
11:28 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Flügel und Klaviere Geige Gitarre Kinder und Jugendliche Mundharmonikas Musikalische Früherziehung Musikhören Musizieren Stadtfeste Tasteninstrumente
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Frau mit Kopfhörern

09.08.2019

Ohrstöpsel als smarte Strategie zum Ausklinken

Egal, wo man im öffentlichen Raum hinschaut: Überall sieht man riesige Kopfhörer, In-Ears oder Bluetooth-Knöpfe in den Ohren. Dahinter steckt für Jugendliche mehr als einfach nur Musikhören. » mehr

Hausmusik mit der Familie

11.10.2019

Wenn Erwachsene ein Instrument lernen

Es gibt Senioren, die es noch mal versuchen. Und 50-Jährige, die zum ersten Mal ran an Tasten oder Saiten gehen. Auch Erwachsene entscheiden sich, ein Instrument zu lernen. Wie das funktioniert. » mehr

Prof. Eckart Hammer

02.02.2018

Selbstbewusst Großvater sein - so gelingt es

Großväter haben heute viel Zeit für ihre Enkel - und damit eine einmalige Chance, ihre Söhne und Töchter zu unterstützen. Diese Gelegenheit müssen Opas allerdings auch ergreifen. Wenn sie das wollen. » mehr

Klimastreik

15.10.2019

Jugendliche anfällig für populistische Argumente

Lange wurde jungen Menschen in Deutschland vorgeworfen, zu unpolitisch zu sein. «Eine Generation meldet sich zu Wort», heißt es nun einer Jugendstudie. Allerdings sind bei den Befragten auch populistische Positionen weit... » mehr

Milch

15.10.2019

Pflanzliche Milch nichts für Kinder unter fünf

Milch ist gut für Kinder? Das gilt nicht für alle Variationen. Kinderärzte erklären, was Kleinkinder trinken sollten - und was nicht. Aromazusätze und Zucker auf alle Fälle nicht. » mehr

Hinweis der Polizei zu Kinderfotos im Netz

10.10.2019

Kinderfotos nicht ohne deren Erlaubnis posten

Ein schönes Kinderfoto ist schnell im Netz. Schneller zumindest, als das Motiv «Stopp!» sagen kann. Dabei würden viele Kinder das durchaus tun - doch viele Eltern fragen nicht nach. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
27. 09. 2019
11:28 Uhr



^