Lade Login-Box.
Topthemen: Südthüringen kocht 2020Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Kinder müssen sich auch dreckig machen dürfen

Wenn die Sprösslinge voller Matsch vom Spielplatz zurückkehren, bekommen viele Eltern die Krise. Kinder vom Schmutzigmachen abzuhalten, ist jedoch nicht sinnvoll. Was Eltern stattdessen tun können.



Matschen und Toben
Verlangen Eltern, dass sich ihre Kinder im Kindergarten nicht richtig schmutzig machen dürfen, hieße das, dass sie nicht richtig spielen können.   Foto: Gene J. Puskar/AP

Manche Eltern mögen es nicht, wenn sich die Kinder beim Toben, Matschen, Kneten oder Malen schmutzig machen. Doch all das Ermahnen hilft nichts: Kindern ist Kleidung egal.

Je jünger sie sind, desto weniger können sie Kleidung in gut und schlecht kategorisieren. Was sauber bleiben muss oder dreckig werden darf, hat für sie also wenig Bedeutung. Das erklärt die Zeitschrift «Baby und Familie» (Ausgabe 9/2019).

Spielen sei für Kinder die wichtigste Tätigkeit, bei der alle Sinne aktiviert und Fein- und Grobmotorik trainiert werden, erklärt die Hamburger Psychologin Annika Lohstroh. Verlangen Eltern, dass sich ihre Kinder im Kindergarten nicht richtig schmutzig machen dürfen, hieße das, dass sie nicht richtig spielen können und so in ihrer Entwicklung behindert würden. Eltern, denen saubere Kleidung für den Heimweg wichtig ist, könnten die Kleidung im Kindergarten wechseln, so Lohstroh.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 09. 2019
11:23 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Eltern Familien Kinder und Jugendliche Säuglinge und Kleinkinder
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Hausarbeit

13.12.2019

Wie Kinder im Haushalt helfen lernen

Spätestens im Teenager-Alter gibt es in vielen Familien Streit, wenn Kinder im Haushalt helfen sollen. Oft liegt das dann daran, dass Eltern sie nicht von klein auf eingebunden haben. » mehr

Mutter mit Kind

25.10.2019

Lustige Wortneuschöpfungen bei Kindern korrigieren?

Wenn Kinder das Sprechen lernen, stolpern sie schon mal über das eine oder andere Wort. Da wird der Papagei schnell zum Paddagei oder der Luftballon zum Luftabong. Wie sollten Familien dann reagieren? » mehr

Arbeiten mit Kind

11.12.2019

Immer mehr Eltern mit Kleinkind arbeiten

Eltern mit kleinen Kindern sind immer häufiger beide berufstätig. Doch wie sieht die genaue Verteilung aus? Das Statistische Bundesamt präsentiert die Zahlen. » mehr

Kind greift nach Schnuller

04.12.2019

Schnuller frühzeitig abgewöhnen

Viele Babys lieben ihren Schnuller. Doch zu langes Nuckeln kann zu Zahnfehlstellungen führen. Tipps, worauf Eltern achten sollten, und wie man den kleinen Tröster abschaffen kann. » mehr

Reise in die Vergangenheit

20.12.2019

Wie Biografiearbeit uns Wurzeln gibt

Erinnerungen können belasten, beglücken - und Kraft geben. Bei der Biografiearbeit geht es nicht nur um eine Familienchronik. Sondern um Wurzeln für die Stürme von morgen. Selbst im Hospiz. » mehr

Baby wird gefüttert

08.10.2019

Tipps gegen Baby-Bauchweh

Nächtelanges Geschrei und miese Laune: Wenn das Baby Bauchweh hat, leidet meist die ganze Familie mit. Ganz verhindern lassen sich die Dreimonatskoliken nicht. Es gibt aber Tipps, die helfen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
04. 09. 2019
11:23 Uhr



^