Lade Login-Box.
Topthemen: Landtagswahl 2019Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Jeder Sechste fühlt sich häufig einsam

Einsamkeit ist ein zunehmendes Problem in unserer Gesellschaft. Betroffen sind ältere Menschen, aber auch viele junge Erwachsene kennen bereits Einsamkeitsgefühle.



Einsamkeit
Nicht nur ältere Menschen kennen das Gefühl von Einsamkeit.   Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Sich ab und an alleine zu fühlen gehört zum Leben dazu. Doch kritisch wird es, wenn das gelegentliche Gefühl der Einsamkeit zum Dauerzustand wird.

Jedem Sechsten (17 Prozent) geht das häufig oder sogar ständig so, 30 Prozent fühlen sich manchmal einsam. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Studie des Marktforschungsinstituts Splendid Research unter 1006 Menschen in Deutschland.

Als Gründe für das Einsamkeitsgefühl gab jeder zweite Befragte (51 Prozent) seine aktuellen Lebensumstände an - etwa einen Umzug, einen fordernden Job, Trennungen oder Erkrankungen. 41 Prozent fühlen sich aus einer spontanen Stimmung oder Laune heraus einsam. Ein Drittel (33 Prozent) sieht in sich selbst und dem eigenen Charakter die Ursache für das Einsamkeitsempfinden. 17 Prozent geben anderen Menschen die Schuld.

Mit zunehmendem Alter sinkt das Gefühl der Einsamkeit. Jüngere Personen bis 29 Jahre geben mit 59 Prozent deutlich häufiger an, wenigstens ab und zu einsam zu sein - bei den 60- bis 69-Jährigen sind es 33 Prozent.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 06. 2019
12:34 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Emotion und Gefühl Erwachsene Senioren
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Greta Silver

22.11.2019

Warum wir im Alter noch was riskieren müssen

Im Ruhestand die Beine hochlegen und mal halblang machen - das klingt vernünftig. Und etwas langweilig. Dürfen ältere Menschen nicht auch noch ein bisschen verrückt sein? » mehr

Haushaltshilfe

01.08.2019

Dank Haushaltshilfen können viele Senioren zu Hause leben

Um in den eigenen vier Wänden bleiben zu können, brauchen Senioren oft Hilfe beim Putzen, Bügeln und Wäschewaschen. Verwandte und Bekannte können das oft nicht mehr leisten. Eine immer größere Rolle spielen deshalb bezah... » mehr

Mittagsschläfchen

17.05.2019

So kommen Senioren gut durch den Sommer

Eine Jahreszeit zum Fürchten? Gerade für Ältere ist der Sommer nicht ganz ungefährlich. Mit ein paar Tipps bleiben Senioren aber locker auf der Sonnenseite. Allen voran: viel Wasser, viel Creme - und eine Siesta. » mehr

«Glücklich getrennt»

Aktualisiert am 11.05.2019

Manchmal ist es besser, sich einfach zu trennen

Wer zu lange in einer schlechten Beziehung bleibt, verpasst so manches Glück. Zwar ist die Angst vor dem Absprung meist groß, doch sicher ist: Dauerhaft geht es nach einer Trennung keinem schlecht. » mehr

Nicht alle Freunde können helfen

26.04.2019

Neue Singles brauchen alte Freunde

Es macht sich bezahlt, wenn man in der Partnerschaft seinen eigenen Freundeskreis hegt und pflegt. So steht man nach einer Trennung vom Partner nicht alleine da. Denn im gemeinsamen Freundeskreis geht oft einiges kaputt. » mehr

Kind mit Großeltern

08.11.2019

Wie Oma und Opa Trennungskindern helfen können

Wenn sich Eltern trennen, beginnen unruhige Zeiten für ihre Kinder. Die Großeltern können dann Halt bieten - mit gewissen Grenzen. Denn Beziehungsretter sollen und können sie nicht sein. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 06. 2019
12:34 Uhr



^