Lade Login-Box.
Topthemen: Freies Wort hilftFolgen Sie uns auf InstagramSport-Tabellen

 

Kleine Knopfzellen können Kinder schwer verletzen

Batterien gehören nicht in die Hände von Kleinkindern. Gerade Knopfzellen können von ihnen leicht verschluckt werden. Und das kann gefährlicher sein als viele Eltern annehmen.



Knopfzellen
Verschlucken Kinder Knopfzellen, können austretende Schadstoffe Schleimhäute in der Speiseröhre oder die Magenwände verletzen.   Foto: Stephanie Pilick

Wenn Kinder Batterien verschlucken, sollten Eltern zügig mit ihnen zum Arzt gehen. Denn die kleinen Energiespender können dem Kind erheblich schaden - auch wenn zunächst keine Symptome auftreten. Das geht aus Studien von US-Forschern des Digestive Health Institute am Kinderkrankenhaus Colorado hervor.

Gefährlich für Kinder sind vor allem kleine Knopfzellen, die zum Beispiel in Spielzeug, Fernbedienungen oder klingenden Bilderbüchern stecken. Sie enthalten viele gefährliche Chemikalien, sehen für manche Kinder aber eher wie eine Süßigkeit aus. Einmal verschluckt, können die Schadstoffe in den Batterien zum Beispiel Schleimhäute in der Speiseröhre oder die Magenwände verletzen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 06. 2019
14:07 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bilderbücher Institute Kinder und Jugendliche Säuglinge und Kleinkinder US-Forscher
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Vater und Kind

11.04.2019

Mehr Väter beziehen Elterngeld

Der Papa mit dem Säugling im Tragetuch ist vor allem in Großstädten inzwischen Normalität. Nach einer Statistik steigt die Zahl der männlichen Elterngeldbezieher. Ein Grund für Euphorie ist das aus Expertinnensicht aber ... » mehr

Hörbücher

05.07.2019

Hörspiele sind besser als Bilderbücher bei längeren Strecken

Wenn es den Kindern im Auto schnell schlecht wird, dann sind Hörspiele oder Ratespiele mit Autokennzeichen die bessere Reiseunterhaltung als Bilderbücher oder Spiele auf dem Tablet. » mehr

Finger weg von meinem Plastikknochen

14.08.2019

Kind nie allein mit einem Hund lassen

Kleine Kinder und Hunde haben oft ein inniges Verhältnis und Hunde eine Engelsgeduld. Dennoch sollten Eltern ihr Kind nie alleine mit dem Vierbeiner lassen und dem Kind frühzeitig beibringen, wann man den Hund besser in ... » mehr

Großmutter und Enkelkind

12.08.2019

Großeltern bei Unbehagen der Kinder bremsen

Die Enkelkinder wecken bei Oma und Opa schon einmal große Gefühle, die sie nicht bremsen können. Das ist für die Kleinen nicht immer angenehm. Wie Eltern in dem Fall am besten reagieren. » mehr

Reisen mit Baby

02.08.2019

Sind Reisen während der Elternzeit ratsam?

Kaum ist das Kind geboren, werden die Koffer gepackt. Viele junge Familien nutzen die gemeinsame Elternzeit für ausgiebige Reisen. Doch ist das gut für die Kinder? » mehr

Der richtige Schutz für Kinder

17.07.2019

So sind Kinder sicher vor Sonne geschützt

Kinderhaut braucht vor den UV-Strahlen besonders viel Schutz. Dafür reicht Sonnencreme nicht immer aus. Eltern sollten auch auf die richtige Kleidung achten. Doch woran ist sie zu erkennen? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
03. 06. 2019
14:07 Uhr



^