Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

 

Altwerden ängstigt jede vierte Frau und jeden fünften Mann

Manches lässt sich im Leben nicht verhindern. Dazu zählt das Altwerden. Eine Umfrage zeigt, wie die Menschen in Deutschland damit umgehen - ob sie mit Angst oder Zuversicht ihrem dem höheren Alter entgegenblicken.



Frau beim Schminken
Angst vor dem Altwerden hat einer Meinungsumfrage zufolge nur eine Minderheit in Deutschland.   Foto: Silvia Marks

Angst vor dem Altwerden hat einer Meinungsumfrage zufolge nur eine Minderheit in Deutschland. Während rund jede vierte Frau von einer solchen Angst spricht (26 Prozent), spürt diese nach eigenen Angaben nur jeder fünfte Mann (21 Prozent).

Dies ermittelte das Meinungsforschungsinstitut YouGov in einer repräsentativen Online-Umfrage. Auftraggeber der Studie war das 50-plus-Magazin «Meins».

Ein neugeborener Junge wird in Deutschland im Schnitt 78 Jahre und vier Monate alt, Mädchen können laut Statistischem Bundesamt mit einem Alter von 83 Jahren und zwei Monaten rechnen.

Für Altersforscher Christoph Englert haben «Gene eine gewisse Macht darüber, wie wir alt werden». Er definiert Altern als einen «kontinuierlichen, irreversiblen Prozess, der mit dem Nachlassen der menschlichen Organe zu tun hat».

Allerdings könnten Menschen etwas dazu beitragen, besser alt zu werden: etwa, indem sie sich bei Zigaretten und Alkohol zurückhalten. Viel Schlaf und etwas Sport seien gut gegen Herzerkrankungen, die zu den häufigsten Todesursachen gehören.

Grundsätzlich sagt der Genetiker: «Es ist ganz wichtig, sein Leben ins Gleichgewicht zu bekommen - mit Familie, Beruf, Sport und anderen Hobbys. Wenn man es schafft, hat man eine ganz gute Grundlage, um vernünftig alt zu werden.»

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 07. 2018
09:51 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Angst Frauen Männer Statistisches Bundesamt Umfragen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Seniorenbetreuung

18.09.2017

Entlastungsangebote - Pflegebedürftige bekommen Alltagshilfe

Ambulant vor stationär - Pflegebedürftige sollen möglichst lange selbstständig bleiben. Das wird angesichts der alternden Gesellschaft immer wichtiger. Der Pflegemarkt stellt sich gerade darauf ein. » mehr

Rentnerin arbeitet in einer Kita

04.08.2017

Rosi rackert: Warum eine 75-Jährige noch arbeitet

Typische Biografien älterer Frauen gehen bekanntlich so: Beruf gelernt, nicht gearbeitet. Stattdessen: Mann Rücken frei gehalten, Kinder großgezogen. Nur geht dann oft die Rentenrechnung nicht auf. Weswegen eine fast 75-... » mehr

Kinderschutz

23.08.2018

Überforderte Eltern Hauptgrund für Inobhutnahme von Kindern

Um Kinder ausreichend vor Gewalt oder Verwahrlosung zu schützen, bleibt Behörden oft kein anderer Ausweg als die Inobhutnahme. In vielen Fälle liegt es an überforderten Eltern, wenn Jugendämter zu diesem Mittel greifen. ... » mehr

Statistisches Bundesamt zu Alleinerziehenden

02.08.2018

Finanzlage von Alleinerziehenden bessert sich kaum

Kinder bleiben ein Armutsrisiko. Das gilt vor allem für Eltern, die ihren Nachwuchs ohne Partner großziehen. Neue Zahlen zeigen: Trotz leichter Verbesserungen bleibt die Lage der Alleinerziehenden prekär. » mehr

Hände

13.07.2018

Etwas weniger Geburten und mehr Sterbefälle

Die Zahl der Geburten in Deutschland sinkt nach vorläufigen Zahlen der Statistiker für 2017 wieder leicht ab. Für Schlussfolgerungen ist es aber noch zu früh. Der demografische Wandel schreitet voran - nur im Bundeslände... » mehr

Ehescheidung

12.07.2018

Scheidungen auf niedrigstem Stand seit 25 Jahren

Egal, ob der Entschluss zum Heiraten eher spontan oder nach reiflicher Überlegung gefallen ist - rund jede dritte Ehe in Deutschland scheitert. Im vergangenen Jahr gab es allerdings einen deutlichen Rückgang beim Ehe-Aus... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 07. 2018
09:51 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".