Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

 

Mehr Bezieher von Elterngeld

Die Zahl der Bezieher von Elterngeld ist im vergangenen Jahr um 7 Prozent gestiegen. Wie die neuesten Zahlen des Statistischen Bundesamtes zeigen, entscheiden sich auch immer mehr Väter dafür, in Elternzeit zu gehen. Attraktiv ist auch das Elterngeld Plus.



Elterngeld
Im Jahr 2017 haben insgesamt sieben Prozent mehr Menschen Eltergeld bezogen als im Jahr 2016.   Foto: Andreas Gebert/Symbolbild

In Deutschland haben im vergangenen Jahr 1,76 Millionen Menschen Elterngeld bezogen. Darunter waren 1,35 Millionen Mütter und 410.000 Väter. Insgesamt waren dies sieben Prozent mehr als 2016, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.

Die Zahl der Väter nahm mit gut elf Prozent stärker zu als die der Mütter (sechs Prozent). Eltern, deren Kinder nach dem 1. Juli 2015 geboren wurden, können zwischen dem Basiselterngeld (bisheriges Elterngeld) und dem Elterngeld Plus wählen. Beides ist auch kombinierbar. Das Elterngeld Plus fällt in der Regel niedriger aus, wird dafür aber erheblich länger gezahlt (bis zu 36 Bezugsmonate für beide Elternteile zusammen).

Praktisch alle Empfänger im Jahr 2017 konnten bereits die neue Wahlmöglichkeit nutzen. Dies machten insbesondere Frauen. Gut jede vierte Mutter entschied sich dafür. Es gibt jedoch erhebliche regionale Unterschiede: Sie reichen von 11 Prozent in der Stadt Gelsenkirchen bis zu 52 Prozent im rheinland-pfälzischen Pirmasens.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 06. 2018
14:18 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Elterngeld Elternteile Elternzeit Mütter Statistisches Bundesamt Väter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Vater mit Baby

27.06.2017

Mehr Väter beziehen Elterngeld

Bisher sind es überwiegend Mütter, die von der Elterngeld-Regelung Gebrauch machen. Doch die Väter holen auf: Laut einer aktuellen Statistik nahm ihr Anteil 2016 deutlich zu. » mehr

Kinderlos

07.03.2018

Kinderlos im IT-Job: Berufswahl beeinflusst Familienplanung

Der Fokus beim Thema Kinderlosigkeit verschiebt sich von Akademikerinnen auf Frauen mit niedrigerem Bildungsabschluss. Experten fordern bessere Rahmenbedingungen. Zudem sollte ihrer Ansicht nach die Situation der Männer ... » mehr

Zum Muttertag

11.05.2018

Sieben Punkte zum Muttertag

Blumen, Pralinen, Parfüm: Bei den Geschenken zum Muttertag zeigen sich die Bundesbürger seit Jahren wenig originell. Dabei gibt es eine Menge interessanter Ideen. Wie wäre es beispielsweise mit einem Unterwasserlicht für... » mehr

Gabriela Urban

07.09.2018

Elternzeit kann auch langweilig sein

Windeln wechseln, Kinderlieder singen und auf dem Spielplatz sitzen - in der Elternzeit beschäftigen sich Väter und Mütter fast ausschließlich damit. Eigene Interessen kommen dabei häufig zu kurz. Das kann auf Dauer zu U... » mehr

Frau mit Kind

28.03.2018

Geburtenanstieg in Deutschland hält an

Später Kinderwunsch und Migration haben im Jahr 2016 zum anhaltenden Geburtenanstieg in Deutschland beigetragen. Vor allem Frauen über 30 entscheiden sich nun häufiger für Kinder. Europaweit ist Deutschland aber nur Durc... » mehr

Kinderkrippe

17.05.2017

Es fehlen mehr als 293 000 Krippenplätze

Bund, Länder und Gemeinden stecken viele Milliarden Euro in die Kinderbetreuung. Während bei den Drei- bis Sechsjährigen die Quote stimmt, sind Mütter und Väter mit ganz kleinen Kindern weniger gut dran. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
15. 06. 2018
14:18 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".