Topthemen: Der NSU-ProzessMobilität und EnergieGebietsreformFußball-Tabellen

 

Internetseiten für Kinder

Wollen Kinder etwas über ihren späteren Traumjob erfahren, finden sie dazu unzählige Infos im Netz. Besonders geeignete Webseiten nennt Klick-Tipps.net. Auch bei der Suche nach Online-Spielen ist der Empfehlungsdienst behiflich.



Kind am Laptop
Kinder, die sich im Internet informieren wollen, nutzen dafür am besten seriöse und altersgemäße Seiten. Empfehlungen gibt Klick-Tipps.   Foto: Ole Spata

Influencer, Pilot, Polizist: Berufe im Netz für Kinder

Es gibt sie bei Youtube oder Instagram: Influencer. Aber was machen diese Leute da eigentlich? Das können Kinder auf der Seite www.internet-abc.de nachlesen. Am Filmset gibt es jede Menge zu tun, zum Beispiel Kamera, Maske, Regie, Drehbuch und Produktion. Die Seite www.kinderfilmwelt.de erklärt, was man in den einzelnen Berufen machen muss. Auf www.kika.de wird die Frage geklärt, was man alles für seinen Traumberuf können muss, etwa Polizist, Pilot, Arzt. Alle Seiten wurden von Klick-Tipps.net ausgewählt.

Spielen im Netz: Webseiten für Kinder

Kinder, die Lust auf Spiele haben, werden unter anderem in der Datenbank www.blinde-kuh.de fündig. Sie können hier zwischen Abenteuer- und Actionspielen, Lern- und Denkspielen sowie Lege- und Geschicklichkeitsspielen auswählen. Alle Online-Spiele sind kosten- und werbefrei.

Auf der Seite www.merlantis.de wandern Mädchen und Jungen durch ein Zauberreich. Die magischen Gärten sind realen Orten in Deutschland nachempfunden. Kinder können bei virtuellen Zauberprüfungen Dinge über Pflanzen und Tiere lernen.

Die Seite www.mexii.de spielt im Jahr 2300. Im Spiel reisen die Kinder in die Vergangenheit und besuchen verschiedene Kinderzimmer des 20. Jahrhunderts. Ziel ist es, dort Spielzeuge einzusammeln und sie zurück in die Zukunft zu bringen. Alle genannten Seiten wurden von Klick-Tipps.net ausgewählt.

So funktioniert Hören: Internetseiten für Kinder

Wie funktioniert das mit dem Hören eigentlich? Auf der Seite www.auditorix.de erfahren Kinder, was das Ohr so alles kann. Außerdem gibt es ein Geräusche-Memo zum Thema. Auf www.klingklangland.com entdecken Mädchen und Jungen gemeinsam mit Lara Viola, Piko Piccolo und Tomi Trommel die Welt der Musik. Außerdem kann man fantasievolle Instrumente in der Werkstatt bauen. Auf www.wortwusel.net gibt es ein Ratespiel, bei dem Kinder Vogelstimmen erraten müssen. Alle genannten Seiten wurden von Klick-Tipps.net ausgewählt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 05. 2018
12:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Online Spiele Polizistinnen und Polizisten Traumjobs Webseiten YouTube
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Kind mit Ast in der Hand

07.05.2018

Antiautoritäre Kinderläden: 68er-Erziehung heute Mainstream

Mit Erwachsenen diskutieren und selbstbewusst die eigenen Bedürfnisse äußern: Was im Zuge der 1968er Bewegung als revolutionärer Ansatz in antiautoritären Kinderläden gelebt wurde, ist heute bildungspolitischer Mainstrea... » mehr

#NotHeidisGirl

21.02.2018

Kritik an «Germany's next Topmodel» nimmt zu

Hashtag gegen Heidi: Mit dem Schlagwort #NotHeidisGirl protestieren im Netz zahlreiche junge Frauen gegen «Germany's next Topmodel». Experten sagen, die Kritik an der Show habe eine neue Stufe erreicht. Grund dafür ist a... » mehr

Video klärt Kinder auf

03.01.2018

Filme und Musik im Netz: Neues Video klärt Kinder auf

Im Netz finden Kinder viele verlockende Download-Angebote. Damit sie auf Tauschbörsen nicht ungewollt gegen Urheberrechte verstoßen, sollten Eltern und Kinder gut informiert sein. » mehr

Youtube

29.12.2017

Ein bisschen Hass muss sein? Hetze bei Youtube und Co.

Sie spielen «Minecraft», geben Schminktipps, erzählen aus ihrem Alltag - und dazu gibt es ein wenig Rassismus: Nicht jeder Youtube-Star ist so harmlos, wie er scheint. Echte Rassisten sind zwar Einzelfälle. Eltern sollte... » mehr

Online-Werbung

28.11.2017

Kinder lassen sich von Werbung leicht in die Irre führen

Das Surfen im Netz ist für Kinder besonders spannend. Sie entdecken gerne neue Seiten und sind in sozialen Netzwerken unterwegs. Doch Vorsicht: Raffiniert platzierte Produkt-Werbung ist für den Nachwuchs manchmal schwer ... » mehr

App Youtube Kids

21.09.2017

YouTube Kids: Darauf sollten Eltern achten

Kinder brauchen Unterhaltung. Die App «YouTube Kids» bietet sie ihnen. In der Auswahl befinden sich nur Inhalte, die sich für die kleinen User eignen. Ein Auge auf das Nutzungsverhalten sollten die Eltern dennoch werfen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 05. 2018
12:03 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".